Bernard Craw

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Glossar zu irdischen Hintergründen

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Suche:          
[?] Bernard Craw
Bild auf bernardcraw.net
Schriftsteller
Jahrgang: 1972
Wohnort Köln
Hobbys/Interessen Lesen, Kino, Tanzen
DSA-Bezug
Erstkontakt mit DSA: ca. 1985
Beiträge zu DSA: Romanautor, Romanredakteur
Zeitraum der Mitarbeit bei DSA: seit 2009
DSA-Interesse: Boron-Kult, Goblins
Internet-Pseudonyme BerndMan
Links
Homepage bernardcraw.net
Wikipedia-Seite Bernard Craw
Informationen zu irdischen Personen können fehlerhaft sein.

Kurzvorstellung[Bearbeiten]

Bernd Robker, der unter den Pseudonymen Bernard Craw und Robert Corvus publiziert, wurde 1972 in Bramsche geboren. In seiner Schulzeit war er begeisterter Rollenspieler – sechs Abende pro Woche waren fest verplant, oft mit Abenteuern im Land des Schwarzen Auges.

Nach Bundeswehr und Studium der Wirtschaftsinformatik zog er nach Schwaben und später in seine Wahlheimat Köln, wo er heute lebt. Seit der Schulzeit schreibt er Kurzgeschichten und Romane, viele davon im Rahmen seines langjährigen Engagements in einem überregionalen Fantasyclub. Als freiheitsliebender Katholik schätzt Craw stimmige Gesellschaftsentwürfe, selbstbewusste Charaktere und konsequente Handlungsführungen, bei denen die Sympathieträger nicht unter Naturschutz gestellt werden.

Publikationen zu DSA[Bearbeiten]

Links auf Bernard CrawAutomatische Publikationsliste

Offizielle Publikationen[Bearbeiten]

Romane

Publikationen jenseits von DSA[Bearbeiten]

  • "Sanguis B. Vampire erobern Köln", Roman, 2005
  • "Classic BattleTech: Karma", Roman, 2007
  • "BattleTech: Präludium", Roman, 2012
  • "BattleTech: Zorn", Roman, 2012
  • "BattleTech: Gier", Roman, 2014
  • "Die Schattenherren: Feind", Roman, 2013 (unter Pseudonym "Robert Corvus")
  • "Die Schattenherren: Knecht", Roman, 2013 (unter Pseudonym "Robert Corvus")
  • "Die Schattenherren: Herr", Roman, 2014 (unter Pseudonym "Robert Corvus")
  • "Schattenkult", Roman, 2014 (unter Pseudonym "Robert Corvus")
  • "Grauwacht", Roman, 2015 (unter Pseudonym "Robert Corvus")
  • "Drachenmahr", Roman, 2015 (unter Pseudonym "Robert Corvus")
  • "Die Schwertfeuer-Saga: Rotes Gold", Roman, 2016 (unter Pseudonym "Robert Corvus")
  • "Die Schwertfeuer-Saga: Weißes Gold", Roman, 2017 (unter Pseudonym "Robert Corvus")
  • Seit 2013 Beiträge zu den Serien "Perry Rhodan NEO", "Perry Rhodan - Stardust" und "Perry Rhodan" (unter Pseudonym "Robert Corvus")

Links[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]