Bergkönigreich Angoramtosch

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche

Regionalwikilinks:  

Bergkönigreich AngoramtoschChronik 
Begriffsklärung Dieser Artikel behandelt das Bergkönigreich, zum Gebirge siehe Phecanowald, für die Stadt Schradok und für die historische Provinz Bomeds Krondomäne Schradok.
Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Suche:          
Zwergenvölker

Ambosszwerge - Brillantzwerge - Erzzwerge
Finsterkammzwerge - Finsterzwerge - Hügelzwerge
Rote Zwerge - Tiefzwerge - Wilde Zwerge


Bergkönigreiche:
Angoramtosch - Angralosch - Isnatosch
Koschim - Tosch Mur - Xorlosch
historische:
Aradolosch - Lorgolosch


Zwergische Stammväter:
Aboralm - ‎Brogar - Curoban - Furalm - Gurthar
Harbosch - Ordamon - Xoldarim


Zwergische Stammmütter:
‎Agrescha - ‎Borgime - Ingrala - Jormune
Muraxa - Naugrima - Thorgima - Xorda


Zwergensippen:
Aborlom - Auringrom - Beschar - Branurg - Darbosch - Dartang - Dreizopf - Foslarin - Gargolax - Garlox - Gekarosch - Gerosch - Grambax - Halkaresch - Hopfinger - Kagorin - Klamorax - Koronam - Kupferblatt - Lagosch - Mirschag - Morgartosch - Murgrosch - Rogarosch - Sagallax - Salgrim - Sandsteiner - Sauerklos - Silberhaar - Sternhagel - Tardach - Tasramon - Trufak - Tschagroschem - Warilax - Wurzelzwerge - Xarlom

Provinzen des Horasreichs

Königreiche:
Seekönigreich Zyklopeninseln - Bergkönigreich Schradok

Republiken:
Belhanka - Grangor - Syndikokratie Silas

Herzogtümer:
Grangorien - Methumis

Fürstentümer:
Drôl - Großfürstentum Kuslik - Mantrash'Mor - Vinsalt

Markgrafschaften:
Chababien - Goldfelsen

Grafschaften:
Erzherrschaft Arivor - Arenkis - Baliiri - Bethana - Bomed
Chabab - Harderin - Illstan - Khômwacht - Morbal
Sikram - Thegûn - Tolfana - Wobran

sonstige:
Sikram (Freigonf.)

Kolonien: Kronkolonie Südmeer


Im Frieden von Arivor aufgelöste Königreiche:
Drôl - Yaquiria

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

[?] Bergkönigreich Angoramtosch

Blasonierung: Zwei gekreuzte silberne Schmiedehämmer auf schwarzem Rundschild. (Quellen)
Bergkönigreich
Hauptstadt Gergaltôr
Oberhaupt Bergkönig Gorfar Sohn des Gurobead
Herrschaftssitz Hallen des Bergkönigs in Gergaltôr
Sprache Rogolan
Währung Zwergentaler
Handelswaren mechanische Apparaturen, Schmiedewaren
Daten
Einwohnerzahl 1500 Erzzwerge, 950 Menschen in Schradok
Gründungsdatum 752 BF
(Datierungshinweise)
aufgelöst bestehend
(Datierungshinweise)
Zugehörigkeit
derographisch Liebliches Feld
politisch Bergkönigreich im Horasreich
Handelszone HOR
Nachbarreiche
Bergkönigreich Angoramtosch
Mit freundlicher Genehmigung von
Ulisses Spiele und Uhrwerk Verlag

Das Bergkönigreich Phecanowald, als Bergkönigreich Schradok Provinz des Horasreichs, auf Rogolan Angoramtosch, ist eine recht junge Gründung der Erzzwerge. Die den Phecanowald besiedelnden Sippen nutzten den Kusliker Frieden 752 BF, der zur Unabhängigkeit des Königreichs am Yaquir führte, um sich von der Bergfreiheit Eisenwald loszusagen.
Die Schradoker Zwerge, wie sie im verbündeten Horasreich genannt werden, sind für ihre mechanischen Kunstwerke und Waffen berühmt und arbeiten auf diesem Gebiet teilweise mit den menschlichen Nachbarn zusammen.

Wichtige Festungsanlagen und Residenzen
Hallen des Königs in Gergaltôr, oberirdische Stadt Schradok

Derographie[Bearbeiten]

Nachbarn
Bergfreiheit Eisenwald
Städte
Gergaltôr, Schradok

Publikationen[Bearbeiten]

Ausführliche Quellen[Bearbeiten]