Benutzer:Hybscher/DBA

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die sechs wichtigsten Hausregeln

Die Hausregeln für Das Blaue Auge haben sich seit dem 09.03.1990 - also seit über 25 Jahren - stetig weiterentwickelt, manchmal offiziell, meistens durch formlose Übereinkunft. Fast alle Regeln ent­standen durch Versuch und Irrtum. Gute Regeln bürgerten sich ein, schlechte oder unbeliebte verschwanden wieder. Die bis­herige Spielpraxis kann demnach als außer­or­dentlich bewährt gelten. Diese Version ist deshalb kein Ver­such, etwas grund­legend Neues zu erschaffen. Vielmehr wer­den die seit 1996 (Version 2) gewachsenen Strukturen neu schriftlich fixiert und ggf. überarbeitet.

Manche Regeln mögen besonders für Gäste der Spielrunde auf den ersten Blick etwas befremdlich und/oder unrealistisch erscheinen. Dennoch sind sie erklärte Absicht. Sie sind erprobt, haben sich im Spiel bewährt und sind (hoffentlich ic_smile.gif) wohlüberlegt.

Das Ziel unserer Hausregeln ist, die offiziellen Regeln durch Weglassen und Vereinfachen zu verbessern. Zusätzliche Hausregeln müssen einfach sein und das Spiel wirksam bereichern, sonst sind sie kontrapro­duk­tiv.

§1

Es kann nicht oft genug gesagt werden: Alle Regeln sind nur Hilfsmittel, und das letzte Wort hat immer der Spielleiter. Viele Absätze sind nur Tipps für Spielleiter und erheben nicht den Anspruch, generell so an­ge­wen­det zu werden. Besonders die Regeln zu den Helden - eine Art Gruppenvertrag - und zum Tod der Hel­den sind dagegen unbedingt verbindlich und gelten für alle.

Version 6

Dies ist die Version 6.3 der DSA-Hausregeln und die erste, die nicht als Word-Dokument, sondern als Wiki-Hypertext vorliegt. Alle bisher herausgegebenen Hausregeln werden ungültig.

Offizielle DSA-Regeln vs. Hausregeln

Prinzipiell wird nach den Regeln von DSA 3 ohne alle Erweiterungen, Expertenregeln und Sonderfälle ge­spielt. DSA-Optionalregeln werden grundsätzlich nicht verwendet, besonders nicht die Optionalregeln bzgl. der Sterblichkeit (MSuZ S.67). Ein Held mit LE<1 ist tot !

(Hier evtl. noch die Quellenangabe zur Sterblichkeit aus DSA4 einfügen.)
Es ist sinnvoll, gelegentlich neue Regeln zu testen, und es spricht nichts dagegen, sich dabei von DSA 4 inspirieren zu lassen. Einen Anspruch darauf gibt es nicht. Es ist auch nicht hilfreich, sich bei der Inspi­ra­tion auf für die Helden positive Aspekte zu beschränken. DSA4-Regeln sind nur dann zulässig, wenn das vorher ausdrücklich und im Einzelfall festgestellt wurde.

Verbindlichkeit

Es ist keinesfalls erlaubt, sich auf angenehme Teilaspekte der Hausregeln zu beschränken.

Siehe auch

Alle bisher erstellten Artikel über Hausregeln findet man in der Kategorie:Hybscher/DBA/Hausregel.