Benutzer:AlrikOhnegrund

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hallo liebe DSA-ler! Ich war ein Miturheber vom DSAwiki und habe das meiste von dort inzwischen hierher portiert.

Alriks Toolseite

Bot Proggen
CSS Sonstiges
Verwaltung Unterschrift
  • [[Benutzer:AlrikOhnegrund|Alrik]] [[Benutzer Diskussion:AlrikOhnegrund| -?-]]
Alrik -?-
  • [[Benutzer:AlrikOhnegrund|Alrik]] <sup>(<em>[[Benutzer_Diskussion:AlrikOhnegrund|Talk2Me]]</em>)</sup>
Alrik (Talk2Me)

to do / Prioritätsliste

Dies stellt eine grobe Auflistung dar, damit andere sich ein Bild von meinen nächsten Vorhaben machen können. Ich behalte mir jedoch vor, nach Gusto spontan andere Prioritäten zu setzen ;-)

  1. Touchen mit der von mir entdeckten Bandbreiten-Schontechnik: alle Abenteuer- und Meisterinfos
  2. Wikifizierung von Index-Seiten halbautomatisiert vornehmen
  3. weitere Spielereien mit Regexfiltern vornehmen (Bin zuletzt bei Buchstabe G stehen geblieben)
  4. Datensammlungen zum Aventurischen Kartenindex auf Derographische Datensammlung erweitern
  5. Index für aventurische Illustrationen (kurz Ifi) erweitern
  6. Robotskripte um bestehende Regexfilter erweitern und einsetzen
  7. Mediawiki-Extensions ausprobieren: Bewertungssystem, Charinsert, und andere
  8. Wiki Aventurica:Rechtschreibfehler im Artikelnamen korrigieren
  9. Wikiänderungen ab 2.-7.10. nachlesen (im Moment nur letze 5000 Änderungen einsehbar, daher vertagt, bis das umgangen werden kann)
  10. Bei anderen Wikis vorbei- und dort möglichst viel ab-schauen ;-)

--Alrik (talk2me) 16:40, 16. Okt 2006 (GMT)

Wunsch vs. Realität

Hallo liebe Leser! Der Wunsch ist der Vater des Gedanken. Jedenfalls würde ich sehr gerne all die Dinge umsetzen und durchführen können, die ich unter anderem unter "Schwerpunkte" aufgeführt habe. Leider gibt es auch ein Real-Life!
Eigentlich habe ich im Moment gar keine Zeit für solche Späße, wie das Wiki. Aber manchmal kann man sich auch die schädlichen Sachen ;-) einfach nicht abgewöhnen... Daher werde ich wohl immer wieder mal hier hängen bleiben. Es kann aber auch mal 2 Wochen Ruhepause dazwischen geben...

Schwerpunkte

Im Moment beschäftige ich mich mit den folgenden Themen:

  • immer wieder mal nen neuen Snapshot des pyWikipedia-Robotpakets überarbeiten und versuchen hier zum laufen bringen (für die CVS-Version ist wohl keine Zeit, d.h. wenn ein Snapshot streikt muss man wohl bis zum nächsten warten)
  • neue Robotskripte entwerfen
  • Mediawiki-Extension ausprobieren, für unsere Bedürfnisse anpassen oder erstellen, besonders gerne würde ich die Editfunktion um eine Vor-ausgefüllt-sein-Funktion erweitern
  • Vandalismusbekämpfung verbessern helfen
  • Erstellung und Überarbeitung von VBA-Makros für Excel (Excel2Wiki VBAmakro, Abenteuerliste2Mediawiki), mit denen Informationen in das Wikiformat automatisch umgewandelt werden können
  • Betreiben eines Robots zur automatischen "Wartung" der Wikiseiten
  • Entwicklung und Programmierung entsprechender Robotskripte inkl. einem GUI dafür
  • Alles was irgendwie mit Kategorie:Derographie zu tun hat
  • Ergänzung von Informationen überall im Wiki
  • Verwaltungskrams rund ums Wiki, vor allem Erstellung von Seiten, die es anderen erleichtern soll, hier mithelfen zu können
  • Entwerfen von Infoboxen und Vereinheitlichung von Seiten
  • Siehe auch:
  • Vereinheitlichung des Formats
  • Noch offene Formate:
    • Aventurischer Städteindex, daraus könnte man prima zu jeder Stadt einen Artikel automatisch erstellen
    • bzw. Personendaten, z.B. Stover Regolan Stoerrebrandt, wenn denn eine kleine Datenbank irgendwo besteht. Kann man auch prima selbst erstellen.
    • bzw. Romane, das ist schon in der Schublade und wartet auf Umsetzung
    • bzw. Autoren, da müsste man sich noch ne Datenbank erstellen

Meine Philosophie

Größenwahn

Bereits von Anfang an bin ich in Gedanken bei den meisten Seiten, die ich miterstellt habe, davon ausgegangen, dass wir mehr als 10000 Artikel und mehr als 300 Mithelfer haben. Daher kommen solchen seltsamen Dinge zustande, wie Textabschnitte, die momentan kaum mit Inhalt gefüllt sind, Robotskripte, die auf Riesen-Lexika ausgelegt sind (Wikipedia) oder Skripte und Datenbanken, die eine komplette Umformatierung ermöglichen, sollte sich ein neues Format herauskristallisiert haben... Ebenso Kategorien, deren Artikel erst erahnt werden können oder ausführliche Hilfeseiten zu Fragestellungen, die noch gar nicht so aktuell sind.
Bei Abenteuern ging ich von der Vorstellung aus, dass bereits mehr als 20 Leute die einzelnen Seiten mitbearbeitet und auch bewertet haben. Daher kommt das ,~~~ bei der Unterschrift. Sofern noch keine Bewertung da ist, sollte man halt ein bisschen sein Hirnschmalz einschalten ;-)

Thema Motivationserhalt von Mitschreibern

Im Prinzip ist ein Wiki gemeinfrei. Ansonsten könnte es nicht bestehen. Aus Motivationsgründen halte ich es aber für falsch, wenn man einem anderen "einfach reinpfuscht". Stattdessen ist es viel besser eine Diskussion zu beginnen. Auf diese Art kommt früher oder später ein Konsens auf, bei dem sich keiner schlecht behandelt fühlt und die Mehrheit mit leben kann. Im anderen Fall kann es schnell passieren, dass jemand die Motivation verliert.
Damit ist allerdings hauptsächlich das Löschen von Informationen gemeint. Hinzufügen von Infos wird in der allermeisten Fällen erwünscht sein. Anders ist es natürlich, wenn jemand länger als 2 Monate nicht mehr online war, spätestens ab so einem Zeitraum braucht man sich keine Sorgen mehr zu machen, jemanden "auf den Schlips" zu treten und kann sehr viel freier mit Veränderungen vorgehen.
Von daher würde ich es begrüßen, wenn man sich auf Seiten, die ich erstellt habe eher auf der Diskussionsseite beteiligt und auf den Seiten direkt allenfalls Ergänzungen hinzufügt.

Motto:Was du nicht willst, was man dir tu, das füg auch keinem anderen zu!

Thema Urheberrecht

Ich bin der festen Meinung, dass wir solange wir die Anzahl von 1000 Seiten nicht überschreiten alles schreiben könnten was wir wollen OHNE uns um jegliches Uhrheberrecht scheren zu müssen, weil wir in den Augen von "FanPro" schlicht uninteressant sind.
Allerdings bin ich mir ganz sicher, dass wir mit einer Wachstumsquote von 250 Seiten pro Monat sehr schnell die Aufmerksamkeit auf uns ziehen werden. Daher ist es ganz wichtig, dass wir uns vorher genaue Gedanken machen, sonst passiert es früher oder später, dass die Betreiber von dsa4.de eine gerichtliche Unterlassungserklärung auf dem Tisch haben und soweit muss es ja nicht kommen. Thema ist demnach auch Rücksichtsnahme auf die Betreiber.
Die Rechtfertigung, andere Seiten "hätten viel detailliertere Informationen veröffentlicht und da hätte auch niemand was dagegen" hilft in dem Zusammenhang kaum weiter...

Inzwischen haben wir bereits mehr als 3500 Seiten / 1500 Artikel. Ich denke so langsam sollte es sich bezahlt machen, dass wir uns bisher um die Wahrung der Urheberrechte bemüht haben.

Thema "wie die eigene Zeit einteilen"

Unser Wiki lebt vor allem von gutem Inhalt oder wie es denglisch so schön heißt: Content. Allerdings gibt es auch sehr viele lästige Tätigkeiten, die auch gemacht werden müssen. Daher habe ich es mir zur Angewohnheit gemacht, möglichst viel "Drumherum" entwickeln zu helfen, damit andere sich hier im Wiki besser zurechtfinden. Ich denke mein Verhältnis von Verwaltskram und dergleichen zu Content ist 70:30. Entsprechend werde ich als nächstes hie und da ein Tutorium für Wikineulinge erstellen. Dafür freue ich mich dann umso mehr, wenn andere möglicherweise von meinen Verrenkungen profitieren :-)

Worauf bin ich stolz?

Klingt vielleicht doof, diese Überschrift, aber ein wenig ist wohl jeder stolz auf Dinge, die irgendwie gut gelungen sind?

  • Darauf, der Gründer des ersten Wiki zu DSA DSAwiki gewesen zu sein
  • es aber gleich in der Anfangsphase des Wiki Aventurica fast vollständig hierher portiert zu haben. Was bringt es auch nebenher in Konkurrenz zu arbeiten, bei einem so großen Projekt, das nur mit einer Mehrzahl von Mitarbeitern funktionieren kann?
  • Die Erstellung einer Befehlsreferenz, die von Anfang an auf unsere DSA-Bedürfnisse ausgerichtet war und zeitweise ausführlicher war, als die der Wikipedia: Hilfe:Editierhilfe
  • Das Großprojekt der Meisterinfosammlung mit-auszutüfteln, um in Zukunft aufgrund des Wikiprinzips verhindern zu können, dass so etwas wahnsinnig nützliches wie das Kyndoch-Kontor aus Zeitmangel des Gründers einschläft. Hier zeigt sich jedoch, dass eine frühere Konzentration auf Content möglicherweise den Machern von Alveran.org den Wind aus den Segeln genommen hätte und sie möglicherweise hier mitgemacht und nicht ein eigenes Projekt entwickelt hätten. Aber das ist pure Spekulation.
  • Innerhalb dieses Meisterprojekts die ersten sind, die auch alle Anthologien in Unterabenteuer aufspalten und so zwischen jedem einzelnen Abenteuer differenzieren.
  • Die Automatisierungsmöglichkeiten (Robotpaket) mit angedacht und hier verfügbar gemacht zu haben.
  • Moderator geworden zu sein
  • viele kleine Details und (Artikel-)Ideen, an denen ich hier mitgewirkt habe.