Beilunker Reiter

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche

Regionalwikilinks:  

Begriffsklärung Dieser Artikel behandelt den Kurierdienst Beilunker Reiter. Zu den Community-Boten siehe Beilunker Reiter (Ulisses).
Beilunker ReiterAutomatische ListeChronik 
Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Suche:          
Regelindex

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z


Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

[?] Beilunker Reiter
Beilunker Reiter Wappen.svg
by Eckhard, CC 3.0 by nc
Blason: Goldenes, geflügeltes "B".
Kurierdienst
Zugehörigkeit Mittelreich
Hauptsitz Beilunk
Weitere Sitze alle größeren Städte
Geschichtliche Daten
gegründet ab 1. Praios 319 BF anerkannt
(Datierungshinweise)
Persönlichkeiten
Gründer Veronus von Drileuen
Vorsteher Preiadne Trakkos, Oberst Burian
Mitglieder etwa 100, dazu 38 Seeleute
Mit freundlicher Genehmigung von
Ulisses Spiele und Uhrwerk Verlag

Die Beilunker Reiter sind ein mittelreichischer Kurierdienst, der schon mehrere Jahrhunderte lang existiert und sich in dieser Zeit über ganz Aventurien ausgedehnt hat. Die Botenreiter genießen ein hohes Ansehen in der Bevölkerung.

In der Dritten Dämonenschlacht brachte ein massenhafter Angriff von Morcanen die anwesenden Reiter dazu, sich gegenseitig zu töten.

Vorsteher
Bekannte Stationen
Kategorie:Ordenshaus der Beilunker Reiter

Regeltechnisches[Bearbeiten]

Beilunker Reiter ist eine Variante der Reisenden- und Wildnis-Profession Botenreiterin. Personen mit dieser Profession sind ausgebildete Mitglieder des Kurierdienstes.

Personen mit dieser Profession
Kategorie:Beilunker Reiter

Publikationen[Bearbeiten]

Ausführliche Quellen[Bearbeiten]

Ergänzende Quellen[Bearbeiten]

Erwähnungen[Bearbeiten]

Bildquellen[Bearbeiten]

Links[Bearbeiten]

Wiki Aventurica[Bearbeiten]