Basilisk

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wikipedia: Basilisk

Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Der Namenlose Gott

Dunkle Wunder - Selbstverstümmelung


Alveraniare:
Kalte Braut - Lügenbringer


Dämonen:
Atesh'Seruhn - Ghon'chmur - Grakvaloth - Ivash - Maruk-Methai


Augen des Namenlosen:
Feyangola - Iblistyssa - Micto'ala - Vrucacor - Zadig von Volterach


Kreaturen des Namenlosen:
Basilisken - Basiliskenkönig - Ghule - Nachtalben
Mindervampire - Vampire - Feylamias - Xadurolokasch
Erzvampire:   Walmir von Riebeshoff - Xymatuur - Zerwas


Kulte:
Anhänger des Rohafan von Pailos - Fürst der Niederhöllen
Gebetspfänder - Güldener Bund
Jünger des reuigen Sünders - Kult des Älteren der Äonen
Kult des verstümmelten Gottes - Schlitzer
Spinnentätowierte Meuchler - Wahrer Gott der Herrschaft


Erzgeweihte:
Ektor Gremob - Kazak - Kerbhold - Pardona - Perdan Warfal
Rohafan - Sephirim zu Laescadir - Tionnin Madaraestadin


Artefakte:
Dämonenkrone - Dreizehn Lobpreisungen des Namenlosen
Finger der Finsternis - Kaisertöter - Seulasslintan - Tridekarion

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

[?] Basilisk
Zoo-Botanica Aventurica Seite 75
Bestiarium Aventuricum Seite 215
Die Kreaturen des Schwarzen Auges Seite 94
Bild: Basilisk
Zuordnung unbekannt
Größe 4 bis 6 Schritt
Verbreitung überall möglich, aber extrem selten
Zugehörigkeit
Auftreten einzeln
Mit freundlicher Genehmigung von
Ulisses Spiele und Uhrwerk Verlag

Basilisken (Isdira: bha'za), auch Krötengezücht genannt, sind schlangenartige Kreaturen mit metallisch glänzendem Kamm auf ihrem Haupt. Sie gelten als Schöpfung des Namenlosen, verseuchen Gebiete, die sie durchqueren, und ihr Blick lässt sämtliche Lebewesen sofort zu Stein erstarren.

Der Basilisk ist eine der schrecklichsten und gefährlichsten Kreaturen Aventuriens. Basiliskentöter sind daher meist außergewöhnliche Helden. Lucardus von Kémet besitzt eine Rüstung aus Basiliskenschuppen.

Irdisches[Bearbeiten]

Kaiser Hal von Gareth stellte den Basilicum Odemum unter das Garether Artenschutzgesetz (GAG). Dieses ist, wie die Abkürzung schon sagt, ein Gag – einem Monster wie dem Basilisken Artenschutz zu gewähren, sollte einfach nur witzig sein – da erstaunlich viele Helden (mehr als 1%) trotz der sehr klaren Beschreibungen offenbar zu Hals Zeiten in der Lage waren, Basilisken zu töten ...

Publikationen[Bearbeiten]

Ausführliche Quellen[Bearbeiten]

Ergänzende Quellen[Bearbeiten]

Erwähnungen[Bearbeiten]

Bildquellen[Bearbeiten]

Offizielle Computerspiele[Bearbeiten]

Links[Bearbeiten]

Wiki Aventurica[Bearbeiten]