Ban Bargui

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Begriffsklärung Weitere Artikel mit gleichem Namen: Iban, Saban, Ban.
Dort angezeigte Kurzcharakterisation dieses Artikels:
Männlicher Angehörige des myranischen Volkes der Ban Bargui werden „Iban Bargui“, weibliche „Saban Bargui“ genannt.
Ban BarguiAutomatische Liste 
Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Suche:          
Myranische Spezies

Menschliche Spezies:
Ban Bargui - Bansumiter - Dorinther - Hjaldinger
Kentori - Vesai - Wolfalben


Felide Spezies:
Amaunir - Leonir - Lyncil - Ocipardir - Pardir - Tighrir


Echsenrassen:
Batrachier - Jharra - Khalona - Ophidias - Shingwa - Shinoqi


Archoliphanten - Ashariel - Baramunen - Baumschrate
Chrattac - Gorgone - G'Rolmur - Hippocampir - Krakonier
Kynokephalen - Loualil - Lutraa - Mholuren - Minotauren
Neristu - Norkosh - Pristiden - Ravesaran - Risso - Ruritirna
Satyare - Shakagra - Tarrak - Tritonen - Troglodyten - Trolle
Wendigo - Zentauren - Ziliten - Zyklopen - Zwerge

ein Iban Bargui, eine Saban Bargui, banbarguisch

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

[?] Ban Bargui
Kultur
Verbreitung südliche Kentori-Steppe
Spezies Menschen
Kultur
Religion Banbarguinisches Pantheon
Magie Aygon
Sprache Banbarguinisch
Charakter annektierend, kollektiv-verantwortlich
Mit freundlicher Genehmigung von
Ulisses Spiele und Uhrwerk Verlag

Die Ban Bargui (BanbarguinischKinder des Windes) sind eine myranische Kultur von schwarzhäutigen Menschen mit metallfarbenen Haaren, die in Symbiose mit Rieseninsekten leben. In der nordwestlichen Steppe von Myranor hausen sie in nomadischen Zuggemeinschaften (Taleshi) und sind in Feindschaft mit dem Imperium und anderen Nachbarn wie den Kentori, Ban'Shi oder Lakiaten verbunden.

Persönlichkeiten
Kategorie:Ban Bargui

Regeltechnisches[Bearbeiten]

DSA4
Ban Bargui sind eine regeltechnische Variante der Spezies Menschen mit der üblichen Kultur Nomadisch.

Publikationen[Bearbeiten]

Ausführliche Quellen[Bearbeiten]

Ergänzende Quellen[Bearbeiten]

Erwähnungen[Bearbeiten]

Bildquellen[Bearbeiten]