Bahamuths Ruf/Meisterinformationen

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Splitterdämmerung

Charyptoroth-Splitter:
Tidenstieg (MI) - II Bahamuths Ruf (MI)


Belkelel-SplitterHinter dem Schleier:
Hochzeit wider Willen (MI) - Schleierspiel (MI)
Schriftenhatz (MI) - I Schleiertanz (MI)
IV Schleierfall (MI) - Musik-CD


Nagrach-Splitter:
III Firuns Flüstern (MI)


Thargunitoth-Splitter:
V Träume von Tod (MI)
VI Seelenernte (MI)


Belhalhar-Splitter:
VII Die verlorenen Lande (MI)
VIII Der Schattenmarschall (MI)

[?] A190 Bahamuths Ruf
AB A190.jpg
Meisterinformationen
Kampagne: Splitterdämmerung
Genre: Seefahrtsabenteuer, Horrorszenario
Errata: Inoffizielle Errata
Irdische MI
Geeignete Helden: sehr erfahren (10 000+ AP), Kampf-, Magie- und Gesellschaftscharaktere, insbes. seefahrende Helden, auch zwielichtige Charaktere
Ungeeignete Helden: Paktierer, Helden mit Meeresangst
Geschätzte Spieldauer:
Abenteuerpunkte: 2600-3000
Aventurische MI
Aventurisches Datum: zwischen 1035 BF und 1038 BF
(vgl. Datierungshinweise)
Dauer: ca. 6 Monate (Hesinde-Praios)
Beginnt in: Neersand
Zwischenstationen: Lyrahsala, Miyamat, Perricum, Rulat, Selem, Südwall, Thalusa, Yal-Zoggot
Endet in: Selemgrund
Regionen: Perlenmeer; Blutige See
Rassen und Wesen: Gal'kzuulim, Krakonier, Ma'hay'tam
Vorkommende
Professionen:
Berühmte NSC: Darion Paligan, El Harkir, Moruu'daal, Rafik Dhachmani, Rateral Sanin XII.
Links mit Meisterhilfen
Meisterhilfen zum Abenteuer:
Nützliche Spielhilfen im Wiki:
Externe Links auf Meisterhilfen:
Mit freundlicher Genehmigung der
Ulisses Spiele GmbH

Diese Seite enthält Fakten, Tipps, Links und weitere nützliche Informationen zum Abenteuer Bahamuths Ruf. Weiterführende Links auf allgemeine Meisterhilfen finden sich auf der Seite Tipps für Spielleiter. Eine genaue Erläuterung der einzelnen Abschnitte für angehende Meistertippautoren findet sich auf Hilfe:Projekt Meisterinfos.

Abenteuerinformationen[Bearbeiten]

Plot[Bearbeiten]

Plot in einem Satz

Die Helden stellen eine Flotte von Verbündeten zusammen um Darion Paligan darin zu hindern die Pforte des Grauens in Wahjad wieder zu öffnen.

Plot abschnittsweise
  • Die Helden entdecken das Geheimnis des Neers, dem Meeresstrudel vor Neersand und erfahren Darion Paligans Plan.
  • An Bord der Sulman al'Nassori machen sich die Helden auf, Details über die Pläne Paligans herauszufinden. Zugleich schmieden sie ein Bündnis aus Würdenträgern, Kapitänen und mächtigen Wesen, um gegen den Bund Paligans bestehen zu können.
  • Mit Hilfe der Elfen in Lyrahsala schließen sie das Unheiligtum auf Rulat.
  • In Thalusa erfahren die Helden vom Schicksal El Harkirs und in den Sümpfen der Umgebung mehr über Paligans Weg zum Heptarchen der Meere.
  • In Selem suchen die Helden nach Informationen über das legendäre Wahjad, müssen auf den Selemgrund hinab und versuchen, einen Keil in den Bund von Paligan zu treiben.
  • Das Finale leitet den Kampf zwischen den beiden Bündnissen ein.

Geschichtliche Einordnung[Bearbeiten]

Vorkommende NSC[Bearbeiten]

Hauptfiguren
Nebenfiguren

Belohnungen[Bearbeiten]

Materielle Belohnungen
  • Da die Spieler auf Kaperfahrt gehen, ist es theoretisch möglich, dass die Spieler alles bekommen können. Es liegt an der Meistergnade und auch daran, was später mit den Helden geplant ist.
  • Szenario Perricumer Kabalen: Kaiser-Rauls-Schwerter in Bronze
Spezielle Erfahrungen und Abenteuerpunkte

Verwandte Abenteuer[Bearbeiten]

Gleiche NSC
Gleiche Orte/Schauplätze

Meisterhilfen[Bearbeiten]

Schwachstellen[Bearbeiten]

Musikvorschläge[Bearbeiten]

offizielle Vorschläge
  • Erdenstern (Into the Blue/Into The Dark)
  • Filmsoundtracks: The Fog, Das Boot, The Abyss, Tron: Legacy, Apocalypse Now
inoffizielle Vorschläge
  • Filmsoundtracks: Master and Commander, Pirates of the Carribean

Gesammelte Erfahrungswerte[Bearbeiten]

Schwierigkeitsgrad für den Meister

Das Abenteuer ist für den Spielleiter – entsprechend der epischen Handlung – eine Herausforderung. Allein die gelistete (!) Übersicht der NSC erstreckt sich über vier DIN A4-Seiten. Es empfiehlt sich daher, die Personen Stück für Stück einzuführen und die Gruppe eine Art Personenbuch führen zu lassen. Allein das Kennenlernen der Besatzung der Sulman hat in meiner Gruppe einen ganzen Spielabend gebraucht. Gerade auf die Mannschaft der Sulman sollte man sich zu Beginn des Abenteuers konzentrieren und sie mit Leben erfüllen. Die Helden sollten die Sulman als Konstante erleben, deren Offiziere und Matrosen ihnen mit Rat und Tat beiseite stehen. Umso emotionaler wird dann etwa die Suche nach Spionen etc. an Bord.

Das Abenteuer bietet aber eine gute Zusammenfassung der einzelnen Personen sowie die persönlichen Verhältnisse der Kapitäne untereinander. Wem die vielen Personen zuviel sind, kann sich das Abenteuer auch leichter machen, indem einzelne NSC stellvertretend für ganze Flotten und Flottillen Ansprechpartner sind. So etwa die befreite Perricumer Admiralin, die Sanin seinen Coup (Kapern der Seeadler von Beilunk) verzeiht und vereint die wenigen Schiffe der mittelreichischen Perlenmeerflotte kommandieren. Auch ist denkbar, dass man auf das Element der Streitigkeiten im Bündnis verzichtet, weil es schließlich gilt, Darion Paligan zu bekämpfen. Ich denke aber, dass die sukzessive Einführung der NSC sein Übriges leistet, diese Vereinheitlichung nicht machen zu müssen.

Die zweite Herausforderung besteht in der Fremdartigkeit der Kulturen, denen die Helden begegnen. Hierbei handelt es sich um den Aufenthalt in einer Dämonenarche wie etwa der Stadt aus der Tiefe (oder als Folge eines Enterangriffs), Piratennester wie Port Rulat, die Begegnung mit einem leibhaftigen Tierkönig, isoliert lebenden (ehemaligen) Hochelfen und Krakoniern. Jedes der Erlebnisse sollte für die Gruppe ein einzigartiges Erlebnis darstellen und ist entsprechend vorbereitungsintensiv.

Der dritte Aspekt betrifft die Vielzahl an Szenarien (größeren wie kleineren), die an der zentralen Ostküste spielen. Die zumindest grobe Kenntnis unterschiedlicher Kulturen (Mhanadistan, Novadis, Mittelreich) ist dringend angeraten. Ein Teil des Abenteuers spielt unter Wasser und ist wieder ein ganz prägendes Rollenspielelement, das man mögen muss. Es wirkt im Vergleich mit normalen Kampagnen sehr abgedreht (Muschelhäuser, Korallengärten, Risso). Für dieses Element ist Efferds Wogen unerlässlich, da hier die Kulturen und Rassen beschrieben sind, sowie die Besonderheiten des Unterwasserkampfes.

Aber auch über Wasser bietet das Abenteuer die Möglichkeit – wie schon in Blutige See – die DSA-Seekampfregeln einzubauen und damit taktische Seegefechte zu simulieren. Da allerdings meines Wissens nach in Efferds Wogen keine Dämonenarchen-Werte existieren, muss hier bereits im Vorfeld überlegt werden, ob man den Kampf gegen solch ein Wesen wirklich im Taktik-Modus machen will.

Die zentrale Problematik ist allerdings die absolute Handlungsfreiheit der Helden. Die führt dazu, dass das Abenteuer eben auch viel Vorbereitung erforderlich macht. Idealerweise erstellt man sich einen groben Zeitstrahl für die größeren Szenarien und überlegt sich, wie und wo man die NSC am geeignetsten einführt. Der hält zwar meist den ersten Kontakt mit den Helden nicht aus, aber ist dennoch eine gute Hilfestellung, um die Übersicht zu behalten und keine Quest zu übersehen, insbesondere, weil die Kampagne sehr viele Spielabende in Anspruch nimmt.

Dennoch, eine sehr empfehlenswerte Kampagne. --Djahar

Externe Verweise[Bearbeiten]

Rezensionen
Nandurion (6/9)
lorp.de von Konrad Schwenke
Forumsdiskussionen
dsa-Forum
Weitere Informationen
Ulisses-Produktseite
 
Meisterinformationen zu Abenteuern - Anthologien wurden farblich gekennzeichnet.
Im Moment haben wir leider nur teilweise Inhalt zu bieten. Seiten mit weiteren Hinweisen oder selbst ausgearbeitetem Material sind umrahmt.

DSA5-Abenteuer: VA1 VA2 VA3 VA4

Heldenwerk-Abenteuer: HW1 HW2 HW3


Ausbau-Abenteuer: A1 A2 A3 A4 A5 A6 A7 A8  •  A9 A10 A11 A12 A13 A14 A15 A16 A17 A18 A19 A20 A21 A22 A23 A24 A25 A26 A27 A28 A29 A30 A31 A32 A33 A34 A35 A36  •  A37 A38 A39 A40 A41+A42 A43 A44 A45 A46 A47 A48 A49 A50 A51 A52 A53 A54 A55 A56 A57 A58 A58.1 A58.2 A59 A60 A61 A62 A63 A64 A65 A66 A67 A68 A69 A70 A71 A72 A73 A74 A75 A76 A77 A78 A79 A80 A81 A82 A83 A84 A84.1 A84.2 A84.3 A84.4 A85 A86 A87 A88 A89 A90 A90.1 A90.2 A90.3 A90.4 A90.5 A90.6 A90.7 A90.8 A90.9 A90.10 A90.11 A90.12 A91 A92 A93 A93.1 A93.2 A93.3 A93.4 A93.5 A94 A95 A95.1 A95.2 A95.3 A95.4 A96 A97 A98 A99 A100 A101 A102 A102.1 A102.2 A103 A104 A105 A106 A107 A108  •  A109 A110 A111 A112 A112.1 A112.2 A112.3 A112.4 A112.5 A112.6 A112.7 A113 A113.1 A113.2 A113.3 A113.4 A114 A115 A116 A116.1 A116.2 A116.3 A116.4 A117 A118 A118.1 A118.2 A119 A120 A121 A122 A123 A123.1 A123.2 A123.3 A123.4 A123.5 A124 A124.1 A124.2 A124.3 A125 A125.1 A125.2 A125.3 A125.4 A125.5 A126 A126.1 A126.2 A126.3 A126.4 A126.5 A126.6 A126.7 A127 A128 A129 A130 A130.1 A130.2 A130.3 A130.4 A130.5 A130.6 A131 A131.1 A131.2 A131.3 A131.4 A131.5 A132 A132.1 A132.2 A132.3 A132.4 A132.5 A133 A134 A134.1 A134.2 A134.3 A135 A135.1 A135.2 A135.3 A135.4 A135.5 A135.6 A136 A137 A138 A139 A139.1 A139.2 A139.3 A139.4 A140 A141 A141.1 A141.2 A141.3 A141.4 A141.5 A141.6 A141.7 A142 A142.1 A142.2 A142.3 A142.4 A142.5 A143 A143.1 A143.2 A143.3 A144 A145 A145.1 A145.2 A145.3 A145.4 A145.5 A146 A147 A147.1 A147.2 A147.3 A147.4 A147.5 A148 A149 A150 A150.1 A150.2 A150.3 A151 A151.1 A151.2 A151.3 A152 A153 A153.1 A153.2 A153.3 A153.4 A153.5 A154 A154.1 A154.2 A154.3 A154.4 A155 A155.1 A155.2 A155.3 A155.4 A155.5 A156 A156.1 A156.2 A156.3 A156.4 A156.5 A157 A158 A158.1 A158.2 A158.3 A158.4 A159 A159.1 A159.2 A159.3 A159.4 A159.5 A160 A160.1 A160.2 A160.3 A161 A162 A162.1 A162.2 A162.3 A162.4 A163 A163.1 A163.2 A163.3 A163.4 A163.5 A164 A164.1 A164.2 A164.3 A164.4 A165 A165.1 A165.2 A165.3 A165.4 A166 A166.1 A166.2 A166.3 A166.4 A167 A167.1 A167.2 A167.3 A167.4 A168 A169 A170 A170.1 A170.2 A170.3 A171 A171.1 A171.2 A171.3 A172 A172.1 A172.2 A173 A173.1 A173.2 A173.3 A173.4 A173.5 A173.6 A173.7 A173.8 A173.9 A173.10 A173.11 A173.12 A174 A175 A175.1 A175.2 A175.3 A175.4 A176 A176.1 A176.2 A176.3 A176.4 A176.5 A176.6 A177 A177.1 A177.2 A177.3 A178 A179 A180 A181 A181.1 A181.2 A181.3 A181.4 A182 A182.1 A182.2 A182.3 A182.4 A183 A183.1 A183.2 A183.3 A183.4 A184 A184.1 A184.2 A184.3 A184.4 A185 A186 A187 A188 A188.1 A188.2 A188.3 A188.4 A188.5 A188.6 A189 A190 A191 A191.1 A191.2 A191.3 A191.4 A191.5 A192 A193 A194 A194.1 A194.2 A194.3 A194.4 A195 A195.1 A195.2 A195.3 A195.4 A195.5 A195.6 A196 A197 A198 A198.1 A198.2 A198.3 A198.4 A198.5 A199 A199.1 A199.2 A199.3 A199.4 A200 A200.1 A200.2 A200.3 A201 A202 A203 A204 A205 A206 A207 A208 A209 A210 A211 A212 A213 A213.1 A213.2 A213.3

Mini-PDFs MP1


Aventurische Jahrbücher: 1035 1035.1 1035.2 1035.3 1036 1036.1 1036.2 1036.3 1037 1037.1 1037.2 1037.3


DSA5-Betatest-Abenteuer: DTdT DGdF DQdN DFdD


Einsteiger-Abenteuer: E1 E2 E3 E4 E5 E6 E7 E7.1 E7.2 E8 E9 E9.1 E9.2 E9.3 E9.4 E10 E10.1 E10.2 E10.3 E10.4 E11 E11.1 E11.2 E11.3 E11.4


Myranor-Abenteuer: M1 M2 M3 M4 M5 M6 M6.1 M6.2 M6.3 M7 M7.1 M7.2 M7.3 M8 M8.1 M8.2 M8.3 M9 M10 M10.1 M10.2 M10.3 M11 M12 M13 M14 M15 M15.1 M15.2 M15.3 M15.4 M16 M16.1 M16.2 M16.3 M17 M18 M18.1 M18.2 M18.3 M19 M20 M21 M22 M22.1 M22.2 M22.3 M23 M24


Uthuria-Abenteuer: U1 U2 U3


Promo-Abenteuer (T & P): T1 T2 T3 T4 T5 T6 T7 T8 T9 T10 T11  •  P1 P2


Borbaradkampagne (Neuauflage): SG1 SG1.1 SG1.2 SG1.3 SG2 SG2.1 SG2.2 SG2.3 SG3 SG3.1 SG3.2 SG3.3 SG4 SG4.1 SG4.2 SG4.3


Drakensang-Abenteuer: D1 D2 D3


Boxen-Abenteuer: Basis1 Basis1.1 Basis1.2 DFA DFA.1 DFA.2 DFA.3 DO DO.1 DO.2 DO.3 Basis3 Basis3.1 Basis3.2 FHI FHI.1 FHI.2 FHI.3 FHI.4 RLihN RLihN.1 RLihN.2 RLihN.3 SSdG SSdG.1 SSdG.2 BasisM BasisM.1 Basis4 Basis4.1 Basis4.2 DDZ DDZ.1 DDZ.2 DDZ.3 DDZ.4 DDZ.5 DDZ.6 GKdM GKdM.1 GKdM.2 GKdM.3


Weitere Abenteuer: UiSK


Basis-Abenteuer: B1 B2 B3 B4 B5 B6 B7 B8 B9 B10 B11 B12 B12.1 B12.2 B13 B14 B15 B16 B17 B18 B19 B19.1 B19.2 B19.3 B20 B20.1 B20.2 B20.3  •  B21 B22 B23 B24 B25