Aves-Kirche

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche

Regionalwikilinks:  

Aves-KircheChronikLiturgien 
Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Suche:          
Kirchen des Zwölfgötterkults

Kirchen:
Zwölfgötter - Praios - Rondra - Rondra (Amazonen) - Efferd
Travia - Boron (Punin) - Boron (Al'Anfa) - Boron (Al'Bor)
Hesinde - Firun - Tsa - Phex - Peraine - Ingerimm - Angrosch
Rahja - Aves - Horas - Ifirn - Kor - Nandus - Swafnir


Kirchenräte:
Kollegium der Zwölfgötter - Konvent der Geweihten der Zwölf
Zwölfgöttliches Konzil wider die Finsternis zu Perainefurten


Sakrale Ränge:
Novize - Akoluth - Priester - Erzpriester
Praetor - Erzpraetor - Metropolit - Patriarch


Zwölf Segnungen:
Eidsegen - Feuersegen - Geburtssegen - Glückssegen
Grabsegen - Harmoniesegen - Heilungssegen - Märtyrersegen
Schutzsegen - Speisesegen - Tranksegen - Weisheitssegen


Zwölfgöttliche Paradiese:
Praios - Rondra - Efferd - Travia - Boron - Hesinde
Firun - Tsa - Phexen - Peraine - Ingerimm - Rahja

Aves-Kirche

Strömungen und Sekten:
Zugvögel - Seher des verborgenen Pfades - Stille Wanderer


Orden:
Gemeinschaft der Freunde des Aves


Wichtige Tempel:
Fasar - Belhanka - Gareth - Khunchom - Teremon


Ränge:
Weltsuchender - Zugvogel - Weltsehender - Weltwandelnder

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

[?] Aves-Kirche
Aves.svg
Kirche
Angebetete Entität Aves
Vorsteher der Weltwandelnde
Heiligtümer ganz Aventurien
Artefakte Alveransfeder, Lapislazuli-Flöte
Heilige Bastrabun ibn Rashtul, Harika ni Coalgha
Feiertage Glückstag (24. Phex), Tag des Aufbruchs (unterschiedlich)
Heiliges Tier Paradiesvogel, Pfau
Heilige Pflanze keine
Heilige Farbe Gelb (auch in Kombination mit Blau, Rot oder Grün)
Heiliger Edelstein Aventurin, Lapislazuli
Mit freundlicher Genehmigung von
Ulisses Spiele und Uhrwerk Verlag

Die Aves-Kirche des Zwölfgötterglaubens verehrt Aves als Gott von Reise und Wanderschaft.

Tempel
Kategorie:Aves-Tempel
Belhanka (siehe Belhanka – Widersprüchliches), Fasar (Pfauentempel des Aves), Gareth, Teremon, Wagenhalt
Schreine
Baburin (Halle der Hingabe), Khunchom (mindestens seit 1017 BF; siehe Khunchom – Widersprüchliches), Nova Methumisa, Punin (mindestens seit 1030 BF)
Persönlichkeiten
Rifat al'Amar, Aveslieb Grauninger
Hierarchie innerhalb der Kirche
gering ausgeprägt, Unterscheidung zwischen: Weltwandelnder, Weltsehender, Zugvogel (Aves-Kirche), Weltsuchender
Strömungen innerhalb der Kirche
neben den gewöhnlichen Priestern gibt es die Seher des verborgenen Pfades und die Stillen Wanderer
Orden und Laienbruderschaften
Gemeinschaft der Freunde des Aves

Publikationen[Bearbeiten]

Ausführliche Quellen[Bearbeiten]

Erwähnungen[Bearbeiten]