Answin von Rabenmund (Romanserie)

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Begriffsklärung Weitere Artikel mit gleichem Namen: Answin. Dort angezeigte Kurzcharakterisation dieses Artikels: Romanserie um Answin Garbit Hildebald von Rabenmund.
Romane (Kurzübersicht)

RanglisteRomanserienTitelbilder
Automatische Listen:  RomaneKurzgeschichten


Kurzgeschichtenbände:
Aufruhr in AventurienDas Echo der Tiefe
Der GöttergleicheEin Hauch von Untergang
GassengeschichtenMagische ZeitenMond über Phexcaer
Netz der Intrige (Myranor) • SchattenlichterSternenleere
Unter Aves' SchwingenVon Menschen und Monstern


Biographische Romanserien:
AnswinDajinGalottaThalionmelRaidriRhiana

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

Answin von Rabenmund ist eine Romanserie von Michelle Schwefel.

Romane[Bearbeiten]

Cover Mitwirkende Klappentext (Ulisses-Disclaimer)
Macht-Roman099.jpg
Autoren: Michelle Schwefel
Cover: Arndt Drechsler
Künstler:
ISBN: 978-3-89064-499-8
Seiten:
Zeit:
Region: Schloss Firunsfried, Gareth, Rommilys, Beilunk, Wehrheim, westl. Weiden nähe Nordhag
Macht
Reichsverräter! Thronräuber! Prinzenmörder! Answin von Rabenmund: vollendeter Diplomat, gewiefter Politiker, ein Adliger und Machtmensch durch und durch - und einer der gefürchtetsten Männer im Mittelreich. Zutiefst gehasst von seinen Gegnern, als wahrer Retter des Reiches gefeiert von seinen Gefolgsleuten. Macht, erster Band der Trilogie über das Leben von Answin von Rabenmund, verfolgt dessen Aufstieg zu einem der mächtigsten Männer des Mittelreichs. An der Seite von Reto von Gareth kämpft er dafür, einem gerechten Kaiser auf den Thron zu verhelfen, damit das von Willkürherrschaft und Dekadenz erschütterte Reich wieder zu Frieden und göttergefälliger Ordnung findet. Doch als Retos schwächlicher Sohn Hal die Krone erbt, gerät das Reich erneut in Gefahr. Treueide wanken, und alte Freundschaften drohen zu zerbrechen.
Verrat-Roman116.jpg
Autoren: Michelle Schwefel
Cover: Arndt Drechsler
Künstler:
ISBN: 978-3-89064-455-4
Seiten:
Zeit:
Region: Gareth, Rommilys, Wehrheim
Verrat
Reichsverräter! Thronräuber! Prinzenmörder! Answin von Rabenmund: vollendeter Diplomat, gewiefter Politiker, ein Adliger und Machtmensch durch und durch – und einer der gefürchtesten Männer im Mittelreich. Zutiefst gehasst von seinen Gegnern, als wahrer Retter des Reiches gefeiert von seinen Gefolgsleuten. Verrat, der zweite Band über das Leben von Answin von Rabenmund, setzt die Ereignisse aus Band 1, Macht, fort. Answin von Rabenmund befindet sich auf dem Höhepunkt der Macht: Reichskanzler und Vertrauter des Kaisers – ein einflussreicher und angesehener Mann. Doch Macht schafft nicht nur Freunde, und Ehrgeiz ist ein zweischneidiges Schwert im Kampf um die Herrschaft. Als das Reich in eine schwere Krise gerät, und der Kaiser einen unverzeihlichen Fehler begeht, wendet sich das Blatt: Aus Verbündeten werden Feinde und die Folgen sind unabsehbar.
Autoren:
Cover:
Künstler:
ISBN:
Seiten:
Zeit:
Region:
Krieg
Autoren:
Cover:
Künstler:
ISBN:
Seiten:
Zeit:
Region:
Treue

Inhaltsangabe[Bearbeiten]

Zusatzinformationen[Bearbeiten]

  • Der ursprünglich geplante dritte und vierte Teil der Romanserie, die Bücher Krieg und Treue, sollen nicht erscheinen, wie Ulisses im Quo Vadis 2012 verkündete.

Kritik[Bearbeiten]

Bewertung abgebenKommentar schreibenRezension schreiben

Bewertung[Bearbeiten]

Roman: Answin von Rabenmund (Romanserie) (Rangliste)
Note Bewertung durch Unterschrift (Anleitung)
sehr gut  (1)  Rondrian, Theaitetos, Horadan, Nottr, Orci, Wendrik
gut  (2)
zufriedenstellend  (3)
geht so  (4)
schlecht  (5)
Durchschnitt 1
Median 1
Stimmen 6

Kommentare[Bearbeiten]

Rezensionen[Bearbeiten]

Suche:          
Zu diesem Produkt gibt es noch keine Rezension im Wiki.

Neue Rezension verfassen