Amboss/Chronik

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
AmbossChronik 
Datum Ereignis Kurztext Quelle
0000994979006501555021 v. BF 5021 v. BF
0000994979006501555021 v. BF 5021 v. BF Zwerge siedeln im Ambossgebirge Die Zwerge beginnen damit, das Ambossgebirge zu besiedeln. AK S. 9,
ZA S.8,
GA S.56,151,
HA S.89-90
Die GA S.151 nennt bereits 7000 v. BF bearbeiten
0000995022006501554978 v. BF 4978 v. BF
0000995022006501554978 v. BF 4978 v. BF Zwerge besiedeln Höhlen unter dem Amboss Nachdem die Zwerge unter dem Amboss große Höhlensysteme entdeckt haben, beginnen sie diese zu besiedeln. AK S.9,25,
HA S.90
bearbeiten
0000995034006501554966 v. BF 4966 v. BF
0000995034006501554966 v. BF 4966 v. BF Zwerge stoßen im Amboss auf Grolme Bei der Erkundung der Höhlen des Amboss stoßen die Zwerge auf Grolme, die dort bereits wohnen. AK S.9,25,
HA S.90
bearbeiten
0000996931006501553069 v. BF 3069 v. BF
0000996931006501553069 v. BF 3069 v. BF Brogars Stamm greift Ambosszwerge an Brogars Stamm versucht in die Hallen der Ambosszwerge einzudringen, wird jedoch aufgehalten. AK S.15,
HA S.99
bearbeiten
0000996953006501553047 v. BF 3047 v. BF
0000996953006501553047 v. BF 3047 v. BF Ambosszwerge lösen sich von Xorlosch Ambosszwerge beschließen, sich von Xorlosch loszulösen und König Schoraxan übernimmt die Zeremonien, welche vorher vom Xorloscher Hochkönig durchgeführt wurden. HA S.100
bearbeiten
0000996960006501553040 v. BF 3040 v. BF
0000996960006501553040 v. BF 3040 v. BF Calamans Volk im Mittwald Im Mittwald entdecken die Zwerge Curobans einen großen Höhlenkomplex, in dem sie eine neue Binge mit dem Namen Kar Biadosch gründen. HA S.99
bearbeiten
000099911800650155882 v. BF 882 v. BF
000099911800650155882 v. BF 882 v. BF Strafexpedition des Seneb-Horas I. Der Kaiser Seneb-Horas I. entsendet eine Strafexpedition in den Amboss, um die Zwerge zurückzuschlagen. Sie treffen dort jedoch nur auf Goblins, da sich die Zwerge in ihre Höhlen zurückgezogen haben. AK S.18,
HA S.139,
HdR S.120
bearbeiten
000100024700650155247 BF 247 BF
000100024700650155247 BF 247 BF Geweihte bemerken Hilferufe beim Ambossgebirge In der Nähe des Ambossgebirges bemerken Geweihte einen mystischen Hilferuf, finden allerdings nichts. HA S.204,
WdG S.18
bearbeiten
000100026600650155266 BF 266 BF
000100026600650155266 BF 266 BF Burg Kyrstollen geht in die Pfalzgrafschaft Albengau auf Kaiser Gerbald II. ernennt einen Teil der Baronie Kyrstollen zur Pfalzgrafschaft Albengau DrK S.59
bearbeiten
000100062300650155623 BF 623 - 628 BF
000100062300650155623 BF 623 - 628 BF Bau des Nachtschattensturm Nachdem der Magier Nachtschatten der Dritte den Riesenlindwurm Bringen aus dem Amboss vertrieben hatte, ließ der Bergkönig Agam ihm zum Dank den Nachtschattensturm in der Baronie Moosgrund bauen. Lex S.174,
A57 S.50,
weitere
bearbeiten
0001001002006501551002 BF 1002 BF
0001001002006501551002 BF 1002 BF Stürmung eines Borbaradianer-Klosters im Amboss Ein Kloster der Borbaradianer in den Ambossbergen kann von Agenten Rohezals entdeckt und gestürmt werden, was zum ersten Mal eine Quelle über das Wissen der Borbaradianer erschließt. Die Elfe Azaril Scharlachkraut, eine Vertraute Rohezals, wird jedoch eine der glühendsten Prophetinnen des Borbaradianismus. A10 S. ?,
HdR S.141, MdD S. 201
bearbeiten
0001001029003000303. EFF 1029 BF 1029 BF EFF 3
0001001029003000303. EFF 1029 BF 1029 BF EFF 3 Erdbeben im Amboss Ein Erdbeben erschüttert das Ambossgebirge. AB119 S. 10
bearbeiten