Am Rande der Nacht

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Abenteuerlisten

Kompakte ÜbersichtÜbersicht mit CovernDSA5


Abenteuerlisten (sortiert nach):
NummerZeitpunktErscheinungsdatum
Region (Nord-Mittel-SüdaventurienMeridiana)
Bewertung (Gruppen-Soloabenteuer)


Automatisierte Listen:
GruppenabenteuerSoloabenteuer
AnthologienSzenarienSzenariovorschläge
mit derographischen Merkmalennach Genre

[?] A054 " 54 Am Rande der Nacht
AB A54.jpg
Soloabenteuer (Softcover)
Regelsystem DSA3
Kampagne Ungeschlagenen-Kampagne Bd. 1
Seitenzahl 60
Anzahl der Abschnitte 417
Unterseiten
Inhaltsverzeichnis Offizielles Inhaltsverzeichnis
Index Automatischer Index
Inoffizieller Index
Errata Inoffizielle Errata
Komplettlösung Komplettlösung
Mitwirkende
Autoren Karl-Heinz Witzko
Cover Ugurcan Yüce
Illustrationen Michaela Sommer
Pläne
Abenteuerinformationen
Aventurisches Datum 1014 BF (21 Hal)
(Datierungshinweise)
Ort Maraskan
Komplexität Spieler Einsteiger
Erfahrung Helden Einsteiger (4-6)
Anforderungen Helden Talenteinsatz, Kampffertigkeiten
Auflagen
Erscheinungs­datum 1995/03 " März 1995
PDF: 22. Januar 2015
Preis 24,80 DM (12,68 €)
4,99 € (PDF)
Erschienen bei Schmidt Spiele
ISBN ISBN
Erhältlich bei
Download PDF-Shop (PDFISBN)
Links
Bewertung per Abstimmung dsa-Forum
Rezensionen
Weitere Informationen:
Mit freundlicher Genehmigung der
Ulisses Spiele GmbH

Klappentext[Bearbeiten]

"... mit viel mehr Zähnen, lang und gelb. Schwarzes Blut quoll aus seinem Rachen, schwarzes Blut aus seinem Maul! Es war nicht tot, Schwesterchen, es lebte. Es lebte und kam näher, eingehüllt in dunkle Schlieren, es kam näher, und es sprach zu mir! Es sprach, Schwesterchen, es sprach! Ich habe Angst, solche Angst!"
Wenn Sie keine Angst haben wollen, dann Hände weg von diesem Buch!
Klappentext von Am Rande der Nacht; zur Weiterverwendung siehe Ulisses-Disclaimer

Zusatzinformationen[Bearbeiten]

Kritik[Bearbeiten]

Bewertung abgebenKommentar schreibenRezension schreiben (Lösungsinformationen bitte auf die Komplettlösungsseite schreiben.)

Bewertung[Bearbeiten]

Soloabenteuer: Am Rande der Nacht (Rangliste)
Note Bewertung durch Unterschrift (Anleitung)
sehr gut  (1)  Derograph, Aikar Brazoragh, Raskir Svallasson, Vincent, Elavion, MilesTeg, Grabensalber, Darnok, Paradigm, Gerwulf, Fieser Meister, Neferu, Alberik Sohn des Durin, Degro, Gelron, Cendrasch
gut  (2) Sunkist, Thimorn Sturmfels, Boronian Westfal, Anloén, Rondrian, Xenofero
zufriedenstellend  (3)
geht so  (4) Holmar
schlecht  (5)
Durchschnitt 1.4
Median 1
Stimmen 23

Kommentare[Bearbeiten]

Holmar:

Da "Am Rande der Nacht" vielerorts als eines der besten Solo-Abenteuer rezensiert wurde, wollte ich mir diesen Mosaikstein im Vorspiel zur Borbarads Rückkehr nicht entgehen lassen. Leider bin ich nun etwas enttäuscht. Karl-Heinz Witzkos Texte glänzen zwar zuweilen durch einen verspielten Sprachstil, rasen aber meist sehr hastig und oberflächlich durch das Geschehen. Mir fehlte daher die Spieltiefe detaillierter Beschreibungen, Stimmungsbilder usw. Hätte ich nicht schon von vorne herein gewusst, wo dieses Abenteuer thematisch einzuordnen ist, hätte ich mich spätestens nach 30 Abschnitten kopfschüttelnd gefragt, worum es bei dieser Story denn bitteschön überhaupt gehen soll. Der Spielverlauf ist zwar sehr abwechslungsreich und meist unvorhersehbar – Heldentode sind vermeidbar und fair angelegt – die Handlung wirkt aber leider auch sehr wirr, mitunter unzusammenhängend und verliert an manchen Stellen einfach den Kontakt zum Spieler. Der Autor hat hier eine Vision, keine Frage, und viele sehr gute Ansatzpunkte für die Ausarbeitung Maraskans und des Rur-und-Gror-Glaubens. Leider wirkt die Story dieses ABs für mich unterm Strich etwas planlos und lieblos zusammengestöpselt – da bleibt nur die Hoffnung auf die Fortsetzung "Die Ungeschlagenen".

Rondrian:

Dieses Soloabenteuer ist eine nette Ergänzung zur Vorgeschichte der Borbarad-Kampagne und beleuchtet einige Hintergründe zu den Prophezeiungen aus dem Kontext des Rur-und-Gror-Glaubens. Die Story ist ziemlich verworren und sehr überraschend und sehr unterhaltsam (wenn man den Stil von Karl-Heinz Witzko mag ...). Man erlebt einige maraskanische Besonderheiten, was ein Fan dieser Kultur sicherlich erfreuen wird.

Rezensionen[Bearbeiten]

Suche:          
Projekt Publikationen.svg Achtung: Rezensionen enthalten oft Spoiler Projekt Publikationen.svg
Zu diesem Produkt gibt es noch keine Rezension im Wiki.

Neue Rezension verfassen