Agiz

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel stützt sich ausschließlich auf Romanquellen. Beschriebene Personen, Orte und Ereignisse können deswegen anderen offiziellen Setzungen widersprechen.
Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Suche:          
Myranische Pantheone

Oktade:
Nereton - Brajan - Gyldara - Shinxir
Siminia - Chrysir - Zatura - Raja
Verwandte Gottheiten:
Los - Sumu - Ephar - Charypta - Pherenos - Die Jüngste


Hjaldingsches Pantheon:
Firn - Ullramnar
Drawina - Effar - Sumuz - Hranga
Mindere Götter: Agiz - Grorrn - Khorraz - Rondris


Loualisches Pantheon:
Efhardh - |Ma'ada


Shindrabarisches Pantheon:
Oraprandya - Trikamadha
Garima - Karappa - Lashni - Naratha
Punajama - Radrishi - Vajrusha - Valandya
Apadravya

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

Agiz galt den Hjaldingern als minderer Gott, der über List und Schläue gebietet. Sein Ansehen war eher gering und er wurde nicht direkt verehrt, da seine Tugenden eben soviel Zwist wie Vorteile brachten. Nur Magier zollten ihm größere Verehrung. Er soll sich mit einer Schlangengöttin eingelassen haben und den Menschen so die Runenmagie gebracht haben. Durch seine Listen soll er den mächtigen Göttern immer wieder etwas abtrotzen können.

Im modernen Glauben der Thorwaler verblasste Agiz zur Sagengestalt Ögnir.

Publikationen[Bearbeiten]

Ausführliche Quellen[Bearbeiten]