Abenteuer

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Abenteuerliste
Glossar zu irdischen Hintergründen

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Suche:          

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

Ein Abenteuer ist in Rollenspielen eine Spieleinheit. Sie bezeichnet meist einen unbestimmten Zeitraum von Spielsitzungen, die nötig ist, um ein gewisses Ziel zu erreichen. Kennzeichnend für ein Abenteuer ist immer das Vorhandensein von einem oder mehreren Konflikten, denen sich die Helden zu stellen haben. Üblicherweise äußert sich das in bewaffneten Auseinandersetzungen, dem Lösen von Rätseln oder dem Verhandeln mit NSC. Zwischen den Abenteuern wird manchmal auch das Alltagsleben ausgespielt.

Man unterscheidet Gruppen- und Soloabenteuer. Bei ersteren nehmen mehrere Personen teil, wobei einer den Spielleiter (auch Meister) übernimmt und die Spieler durch das Abenteuer führt. Soloabenteuer werden von einem Spieler allein gespielt, wobei oft nur grundlegende Regeln benötigt werden.

Anforderungen an die Helden[Bearbeiten]

Die Helden sollten sich den Konflikten des Abenteuers stellen können. Üblicherweise bedeutet das vorhandene Kampffähigkeiten und Talente, mit denen die Helden Hindernisse überwinden können.

Genres[Bearbeiten]

  • Kriegsszenario: Simulieren größere kämpferische Auseinandersetzungen (etwa Khôm-Kampagne).
  • Detektivgeschichte: Hier steht die Rätsellösung und das Informationssammeln im Vordergrund. Häufig handelt es sich um kriminalistische Ermittlungsarbeit.
  • Entdeckerszenario: Bestehen hauptsächlich aus Reisen durch die Wildnis oder in archäologische Stätten.

Abenteuerstruktur[Bearbeiten]

  • Plot: Manche Abenteuer haben ein vorgegebenes Spielziel und dazu einen vorgegebenen Weg, auf dem die Helden das Ziel erreichen sollen. Abweichungen von dem vorgegebenen Roten Faden stellen den Spielleiter meist vor Probleme, da er improvisieren muss. Häufig wird auch Railroading betrieben und es gibt keine bis wenig Handlungsalternativen.
  • Relations: Andere Abenteuer haben kein vorgegebenes Spielziel, sondern basieren vor allem auf den Beziehungen der NSC untereinander. Am besten kann man sich das als Aneinanderreihung mehrerer Quests vorstellen, von denen aber theoretisch keine erfüllt werden muss.

Links[Bearbeiten]

Wiki Aventurica[Bearbeiten]

Externe Links[Bearbeiten]

  • twine - Programm zum Schreiben von (Solo)abenteuern

Regionalwikilinks: