99 Gesetze

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Index der Spielwelt-Artikel

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0...9

Kurzbeschreibung[Bearbeiten]

Die 99 Gesetze konstituieren die Verhaltensgrundlagen im Rastullah-Glauben. Als sich der Eingott im Jahr 760 BF in Keft den Beni Novad offenbarte, soll er ihnen diese Gesetze mitgeteilt haben. Erst über ein Jahrhundert später jedoch, im Jahr 869 BF, wurden die Gesetze vom Ersten Mawdli ar-Yerhani in seinem Buch Also sprach Rastullah festgehalten. Die Kalifen Omar al-Karim und Mukkarib al-Kafur erweiterten die 99 Gesetze um einige weltliche Gesetze.

Es gibt jedoch auch einige unbekanntere Bücher, die andere Gesetze als Vorschriften nennen. Einige dieser Werke sind:

Der Inhalt und selbst die Anzahl der Gesetze stehen somit nicht genau fest.

Übersicht über die Gesetze[Bearbeiten]

Eine vollständige Liste der 99 Gesetze Rastullahs gibt es (irdisch) nicht.

  • 1-10 - Festlegung des Kalenders
  • 11-13 - unbekannt
  • 14-24 - Nahrungsvorschriften
  • 25-49(?) - korrektes Verhalten des Rechtgläubigen
  • 50-55 - Mehrung von Rastullahs Macht und Ruhm
  • 56-61 - unbekannt
  • 62-76 - Verhalten gegenüber Ungläubigen (das 67.-68. Gesetz behandeln dabei insbesondere den Umgang mit Echsen)
  • 77-98 - körperliche und geistige Ertüchtigung (das 80.-83. Gesetz behandeln dabei insbesondere den Ringkampf)
  • 92-93 - Meiden von Magie (da Echsenwerk)
  • 99 - das Gesetz, stets alle Gesetze im Gedächtnis zu tragen

Auszug aller Gesetze aus offiziellen Publikationen[Bearbeiten]

  • 1. Der Gottgefällige zählt getreulich die Tage, damit er gewiss die sieben vom achten und neunten zu trennen versteht.
  • 2. Der Gottgefällige schafft mit Fleiß an jedem der sieben Tage.
  • 3. Der Gottgefällige erinnert sich des großen Frevels am achten Tag. Zorn und Trauer erfüllen ihn ganz und hindern ihn an Arbeit und Essen. Der Gottgefällige nimmt nur Wasser, auch Wein, aber nur in Maßen, zu sich und übt sich in Enthaltsamkeit.
  • 4. Der Gottgefällige erinnert sich der großen Freude am neunten Tag. Er feiert ihn voll stiller Zufriedenheit.
  • 14. Der Gottgefällige speist nichts, was mehr als sechs Beine hat.
  • 15. Der Gottgefällige speist nichts, was vier, fünf oder sechs Beine und auch Flügel hat.
  • 16. Der Gottgefällige speist nichts, was lange Ohren und eine Schuppenhaut trägt und was im Wasser lebt.
  • 17. Der Gottgefällige speist keine Nebelkrähe und keine Sandkrähe, auch die Rohrdommel nicht, den Lämmer- und den Bartgeier, die Fledermaus und den Sturzpelikan.
  • 18. Der Gottgefällige speist keine gefiederten Wesen, die gespaltene Hufe haben.
  • 19. Der Gottgefällige speist nicht vom eigenen Pferd, Kamel oder Maultier und nicht vom Pferd oder anderen Reittier des Freundes oder Vaters.
  • 20. Der Gottgefällige speist nicht vom Maulwurf, auch nicht von der gelbpelzigen Art, die im Khoramgebirge haust.
  • 24. Der Gottgefällige speist nicht vom Geschirr, das von Ungläubigen berührt wurde.
  • 36. Der Göttergefällige befleißigt sich der Sanftmut an allen neun Tagen in allen Gottesnamen im Jahreslauf.
  • 41. Der Gottgefällige hemmt niemals seinen Zorn, wenn seine Ehre, die Ehre eines Freundes, seines Vaters, seines Sohnes, seines Pferdes, oder seiner Frau oder Tochter verletzt, gekränkt oder in Frage gestellt wurde.
  • 42. Der Gottgefällige gibt seinem Zorn freie Bahn, wenn die Ehre eines Freundes, seines Vaters, seines Sohnes, seines Pferdes oder seiner Frau oder Tochter abgeschnitten, gekränkt oder in Frage gestellt wurde.
  • 62. Der Gottgefällige meidet die Frauen und wechselt mit ihnen weder Worte noch Blicke - sofern sie nicht in den Ehebund mit ihm getreten sind.
  • 67. Der Gottgefällige meidet die Anhänger der Gott-Echse und wechselt mit ihnen weder Worte noch Blicke.
  • 68. Der Gottgefällige meidet die Frauen, welche die Gott-Echse verehren, sie sind ihm ein besonderes Gräuel.
  • 77. Der Gottgefällige stärkt Geist und Körper durch Gebet und Kampf
  • 82. Der Göttergefällige besudelt nicht den Gegner noch den Kampfplatz mit seinem Speichel, denn dieses ist Mir widerwärtig und soll ihm ein Gräuel sein.
  • 99. Der Göttergefällige trägt stets ein jedes der 99 Gesetze im Geiste.

Gesetze ohne genaue Zahlenangaben[Bearbeiten]

  • Der Gottgefällige meidet es, von bösen Dingen zu sprechen.

Publikationen[Bearbeiten]

Ausführliche Quellen[Bearbeiten]

Ergänzende Quellen[Bearbeiten]

Erwähnungen[Bearbeiten]

Links[Bearbeiten]

Externe Links[Bearbeiten]