700 bis 799 BF

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
(Weitergeleitet von 760 BF)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Geschichte in Jahren BF

Übersichten: Zeitalterübersicht - Epochenübersicht - Kriege - Schlachten


-100
-10
-1

Vorzeit bis 10001 v. BF - 10000 bis 2001 v. BF - 2000 bis 1001 v. BF - 1000 bis 501 v. BF - 500 bis 1 v. BF
1. Jhd - 2. Jhd - 3. Jhd - 4. Jhd - 5. Jhd - 6. Jhd - 7. Jhd - 8. Jhd - 9. Jhd
900 bis 909 - 910 bis 919 - 920 bis 929 - 930 bis 939 - 940 bis 949 - 950 bis 959 - 960 bis 969 - 970 bis 979 - 980 bis 989 - 990 bis 999
1000 - 1001 - 1002 - 1003 - 1004 - 1005 - 1006 - 1007 - 1008 - 1009 - 1010 - 1011 - 1012 - 1013 - 1014 - 1015 - 1016 - 1017 - 1018 - 1019
1020 - 1021 - 1022 - 1023 - 1024 - 1025 - 1026 - 1027 - 1028 - 1029 - 1030 - 1031 - 1032 - 1033 - 1034 - 1035 - 1036 - 1037 - 1038 - 1039
1040 - 1041 - 1042 - Zukunft

+100
+10
+1

Kampagnen: Phileasson-Saga - Khômkrieg - Jahr des Greifen - Borbaradkrieg - Jahr des Feuers - Horasischer Thronfolgekrieg


Anleitung zur Seitenerstellung für die Chronologica

Ereignisse[Bearbeiten]

Datum Ereignis Kurztext Quelle
000100070100650155701 BF 701 BF
000100070100650155701 BF 701 BF Albernia sagt sich vom Mittelreich los Albernia sagt sich unter Toras ui Bennain vom Mittelreich los und wird fortan von einem Ältestenrat regiert. AGF S. 19,73,
GA S.159,
HdR S.17,211,
DFA S.10,
HA S.244,
VMK S.22,
Lexikon S.13
bearbeiten
000100070200650155702 BF 702 BF
000100070200650155702 BF 702 BF Nahema wird Baronin in Albernia Die Zauberin Nahema wird von Fürst Toras von Albernia in den Rang einer Baronin erhoben und bekommt das Dorf Dela zum Lehen HA S. 246,
DFA S.35,
AGF S.19,
Lexikon S.174
bearbeiten
000100070200650155702 BF 702 BF
000100070200650155702 BF 702 BF Honingen wird Hauptstadt Albernias Nach der Zerstörung von Havena wird Honingen für die nächsten 20 Jahre interimsweise Hauptstadt von Albernia. AGF S. 54,
DFA S.11,
GA S.51,
HA S.247
bearbeiten
000100070200650155702 BF 702 BF
000100070200650155702 BF 702 BF Harben wird Flottenstützpunkt Nach der Zerstörung von Havena, bei dem auch ein großer Teil der kaiserlichen Westflotte vernichtet wurde, wird Harben, die Hauptstadt der Grafschaft Windhag, neuer Flottenstützpunkt am Meer der Sieben Winde. AGF S. 19,104,
HA S.247,
Lexikon S.115
bearbeiten
000100070200650155702 BF 702 BF
000100070200650155702 BF 702 BF Der Koloss von Al'Anfa stürzt ein Infolge von Efferds Zorn und dem folgenden Seebeben von Havena stürzt der erste Koloss von Al'Anfa ein. IdDM S. 27,
AsH S.15,
weitere
bearbeiten
00010007020110016016. ING 702 BF 702 BF ING 16
00010007020110016016. ING 702 BF 702 BF ING 16 Die Große Flut zerstört Havena Havena wird von Efferds Zorn heimgesucht und von der Großen Flut fast vollständig zerstört. AGF S. 73,
GKM S. 40, weitere
bearbeiten
000100070300650155703 BF 703 BF
000100070300650155703 BF 703 BF Gortum ui Bennain wird Fürst von Albernia Gortum ui Bennain wird Fürst von Albernia; er macht die Loslösung vom Mittelreich seines Vaters Toras rückgängig DFA S.9,
HA S. 324
bearbeiten
000100070700650155707 BF 707 BF
000100070700650155707 BF 707 BF Fertigstellung des Eslamsbogen in Gareth Fertigstellung des Eslamsbogen in Gareth durch Kaiser Eslam II. nach 2 Jahren Bauzeit. GDdG S.59,
HdR S.93
bearbeiten
000100071100650155711 BF 711 BF
000100071100650155711 BF 711 BF Jarlan wird Herzog von Weiden Jarlan wird Herzog von Weiden DSdH S. 26,
HA S.329,
weitere
bearbeiten
000100071300650155713 BF 713 BF
000100071300650155713 BF 713 BF Wolkenkopf verlässt Donnerzacken Der Riese Wolkenkopf verlässt die Donnerzacken, durchwandert das Gjalskerland, stürmt durch Olport und springt ins Meer. Auf dem Weg zu Yumudas Insel und der dort lebenden Riesin Yumuda ertrinkt er. UdW S. 119,
HA S.247
bearbeiten
000100071300650155713 BF 713-735 BF
000100071300650155713 BF 713-735 BF Krieg des Stolzes Die Andergaster kippen wagenweise Mist in den Ingval, was ein Fischsterben an der nostrischen Küste hervorruft. 10./11. Krieg. UdW S. 135, 137,
HA S.247-248,
Lexikon S.182
bearbeiten
000100071500650155715 BF 715 BF
000100071500650155715 BF 715 BF Gründung von Eslamsroden Gründung von Eslamsroden an der Reichsstraße zwischen Greifenfurt und Wehrheim auf Geheiß Kaiser Eslams II. SdR S. 33,
HdR S.17,
weitere
bearbeiten
000100072000650155720 BF 720 BF
000100072000650155720 BF 720 BF Diaran ui Bennain wird Fürst von Albernia Diaran ui Bennain wird Fürst von Albernia DFA S.9,
HA S. 324
bearbeiten
000100072200650155722 BF 722 BF
000100072200650155722 BF 722 BF Olruk Galahan wird Herzog von Kuslik Olruk Galahan wird Herzog von Kuslik DKaY S.9,
DRdH S.25,
HA S.322,
RdH S. 30
bearbeiten
000100072200650155722 BF 722 BF
000100072200650155722 BF 722 BF Goldrausch im Kosch Goldrausch im Kosch; in den Bergen entstehen einige kleine Dörfer, die jedoch schon bald wieder aufgegeben werden LdsS S.103
bearbeiten
000100072800650155728 BF 728 BF
000100072800650155728 BF 728 BF Eslam III. besteigt den Kaiserthron in Gareth Eslam III. besteigt den Kaiserthron des Mittelreiches HA S. 323,
HdR S.213,
weitere
bearbeiten
000100072800650155728 BF 728 BF
000100072800650155728 BF 728 BF Eslam IV. wird Fürst von Almada Kronprinz Eslam IV. wird Fürst von Almada DKA S. 17,
HA S.325
bearbeiten
000100073000650155730 BF 730 BF
000100073000650155730 BF 730 BF Eslam III. befiehlt Bau der Neuen Residenz Auf den Befehl von Kaiser Eslam III. wird mit dem Bau der Neuen Residenz begonnen. DKG S.29,
HA S.248,
HdR S.16-17,211,
IHM S.33
bearbeiten
000100073200650155732 BF 732 BF
000100073200650155732 BF 732 BF Selinde II. von Löwenhaupt wird Herzogin von Weiden Selinde II. von Löwenhaupt wird Herzogin von Weiden; sie besteigt im hohen Alter von 78 Jahren den Bärenthron, nachdem ihr Großneffe Jarlan von Weiden kinderlos gestorben war DSdH S. 26,
HA S.329,
weitere
bearbeiten
000100073500650155735 BF 735 BF
000100073500650155735 BF 735 BF Ende des Kriegs des Stolzes Nostria wählt den Eichenstumpf als Schmähwappen auf den Schilden seiner Soldaten; Ende des 10./11. Nostrianisch-Andergaster Krieges HA S.247-248,
UdW S.137,
Lexikon S.182
bearbeiten
000100073500650155735 BF 735 BF
000100073500650155735 BF 735 BF Der Gauklergouvernour von Brabak Ein Gaukler kann sich zum Gouverneur von Brabak ernennen; der Streuner hatte von der Havarie des Schiffes des zukünftigen Gouverneurs gehört und fährt mit einem Rettungsboot im Hafen Brabaks ein, wo er sich als letzten Überlebenden der Schiffskatastrophe ausgibt und auch prompt als Gouverneur eingesetzt wird HA S. 248,
AsH S.14,
IdDM S.28,86
bearbeiten
000100074000650155740 BF 740 BF
000100074000650155740 BF 740 BF Emmeran II. wird Herzog von Weiden Emmeran II., ein Großneffe Herzogin Selindes II., wird Herzog von Weiden DSdH S. 26-27,
HA S.329,
weitere
bearbeiten
000100074100650155741 BF 741 BF
000100074100650155741 BF 741 BF Gründung von Eslamsbrück Gründung von Eslamsbrück in Tobrien durch Kaiser Eslam III., da an dieser Stelle beinahe seine Geliebte in der Tobimora ertrunken wäre. Lexikon S. 84,
HdR S.17,
weitere
Widersprüchliches bearbeiten
00010007440010027027. PRA 744 BF 744 BF PRA 27 -
RON 2
00010007440010027027. PRA 744 BF 744 BF PRA 27 -
RON 2
Der Schwur von Baliiri Der Baliiri-Schwur; im Jagdschloß Baliiri bei Vinsalt treffen sich am 27. Praios bedeutende Vertreter des Liebfelder Adels und beschließen den Aufstand gegen die Garether Herrscher RH2 S.9,
RdH S.24,
weitere
bearbeiten
00010007440030021021. EFF 744 BF 744 BF EFF 21-22
00010007440030021021. EFF 744 BF 744 BF EFF 21-22 Sturm aller kaiserlichen Festen im Lieblichen Feld In der Nacht vom 21. auf den 22. Efferd bestürmen und erobern die Liebfelder Aufständischen alle kaiserlichen Festungen im Landstrich; einzig die Garnison in Kuslik hält dem Sturm stand und kann für 100 Tage unter Oberst Targuin Conchobair bis zum Eintreffen von Entsatz gehalten werden HA S. 249,
RdH S.24,
AvAlm S.31,
A81,
DRdH S.25,
DKaY S.9
bearbeiten
000100074400650155744 BF 744 BF
000100074400650155744 BF 744 BF Ausrufung des Kriegsrecht im Lieblichen Feld Eine Kaiserliche Offensive im Lieblichen Feld kann die Rebellen nicht zu einer offenen Schlacht stellen; es wird lediglich das Kriegsrecht ausgerufen und einige Adelige werden abgesetzt RdH S.24
bearbeiten
000100074400650155744 BF 744-752 BF
000100074400650155744 BF 744-752 BF Unabhängigkeitskrieg des Lieblichen Felds Nach dem Baliiri-Schwur kämpfen die Adligen des Lieblichen Felds gegen das Mittelreich und erlangen im Kusliker Frieden die Unabhängigkeit. HdR S.17,
RdH S.24-25,
weitere
bearbeiten
0001000744009000909 . PHE 744 BF 744 BF PHE 9
0001000744009000909 . PHE 744 BF 744 BF PHE 9 Das Massaker von Arivor Nachdem der Kommandant der Almadaner Dragoner, Oberst Yalach, im besetzten Arivor von einem vergifteten Pfeil getötet wurde, richtet das Regiment ein Blutbad unter der Bevölkerung an. Als Folge schließt sich der bis dahin neutrale Orden der Ardariten dem Aufstand an. HA S. 249,
VG S.22,
DRdH S.26,
HdR S.122,211
bearbeiten
00010007440120021021. RAH 744 BF 744 BF RAH 21 - RAH 22
00010007440120021021. RAH 744 BF 744 BF RAH 21 - RAH 22 Die Seeschlacht von Methumis Chababische Aufständische aus Neetha können vor Methumis eine Seestreitmacht aus Mengbilla vertreiben HA S. 249,
DRdH S.26,
RdH S.24,
AvAlm S.59
bearbeiten
00010007450010017017. PRA 745 BF 745 BF PRA 17
00010007450010017017. PRA 745 BF 745 BF PRA 17 Grangorer Rebellen setzen sieben Galeeren in Harben in Brand Grangorer Rebellen setzen sieben Galeeren in Harben in Brand A102 S. 99, 105
Unabhängigkeitskrieg des Lieblichen Felds bearbeiten
0001000745004000707. TRA 745 BF 745 BF TRA 7
0001000745004000707. TRA 745 BF 745 BF TRA 7 Zweite Revolte in Grangor In Grangor revoltiert die hungernde Bevölkerung gegen die Besatzer des Neuen Reiches. 500 Bürger Grangors werden in die Silberminen von Angbar verschleppt. Wird seither als Häschertag begangen. A102 S. 70,
RdH S. 104-105,
Q3 S. 89
Unabhängigkeitskrieg des Lieblichen Felds bearbeiten
000100074500650155745 BF 745 BF
000100074500650155745 BF 745 BF Winhall wird Hauptstadt Iraic Fenwasian wird von Targuin Conchobair als Graf von Winhall abgelöst. Die Stadt Winhall wird die Hauptstadt der gleichnamigen Grafschaft. AGF S.60,
GA S.54,
HA S.251
bearbeiten
000100074500650155745 BF 745 BF
000100074500650155745 BF 745 BF Thursis ay Oikaldiki ernennt sich zum Markgrafen Der Graf von Chababien, Thursis ay Oikaldiki ernennt sich zum Markgrafen von Neetha und sagt sich somit von der Markgrafschaft Drôl los RdH S.24
bearbeiten
000100074500650155745 BF 745 BF
000100074500650155745 BF 745 BF Albernia wird unter Garether Verwaltung gestellt Das Fürstentum Albernia wird unter Garether Verwaltung gestellt. Erster Verwalter wird Reichsvogt Gerbald von Mersingen AGF S. 19,
HA S.251
bearbeiten
000100074600650155746 BF 746 BF
000100074600650155746 BF 746 BF Thorulf wird Herzog von Weiden Thorulf wird Herzog von Weiden DSdH S. 32,
HA S.329,
weitere
Laut HA erst 764 BF bearbeiten
00010007460110020020. ING 746 BF 746 BF ING 19-20
00010007460110020020. ING 746 BF 746 BF ING 19-20 Erste Schlacht von Arivor Die Ardariten unterliegen einem kaiserlichen Heer HA S. 250,
DRdH S.26,
weitere
bearbeiten
000100074700650155747 BF 747 BF
000100074700650155747 BF 747 BF Kronprinz Bodar wird Fürst von Almada Kronprinz Bodar wird Fürst von Almada DKA S. 17,
HA S.325
bearbeiten
000100074700650155747 BF 747 BF
000100074700650155747 BF 747 BF Eslam IV. wird Kaiser in Gareth Eslam IV. folgt seinem verstorbenen Vater Eslam III. als Kaiser des Mittelreiches. Eslams Regierungszeit wird durch den Abfall vieler Provinzen geprägt. HA S. 250,
HdR S.213,
weitere
bearbeiten
00010007480020022022 . RON 748 BF 748 BF RON 22
00010007480020022022 . RON 748 BF 748 BF RON 22 Juban Galahan wird Herzog von Kuslik Nach der Ermordung von Herzog Olruk Galahan durch seine Kurtisane Marika ya Morresa wird Juban Galahan Herzog von Kuslik DKaY S.10,
DRdH S.25 ,
RdH S. 30,
HA S.250,322
bearbeiten
000100074800300155EFF 748 BF 748 BF EFF
000100074800300155EFF 748 BF 748 BF EFF Gräfin Tharinda von Marvinko stellt das Vigilantenheer Bosparan auf Gräfin Tharinda von Marvinko stellt ihr Vigilantenheer Bosparan in Silas auf und beginnt einen Siegeszug, bei dem sie alle kaiserlichen Festungen südlich des Sikram erobert HA S.250,
RdH S. 24,
SH3 S.10,
DRdH S.26
bearbeiten
0001000749009000808. PHE 749 BF 749 BF PHE 8
0001000749009000808. PHE 749 BF 749 BF PHE 8 Die Schlacht von Marvinko Gräfin Tharinda von Marvinko unterliegt der Kaiserlichen Hauptstreitmacht und stirbt RdH S.24,
AvAlm S.57,
weitere
bearbeiten
000100075000650155750 BF um 750 BF
000100075000650155750 BF um 750 BF Alvaro von Shoy'Rina wird Vizekönig von Al'Anfa Alvaro von Shoy'Rina wird neuer Herrscher des Alanfanischen Imperiums HA S.333
bearbeiten
00010007510020011011 . RON 751 BF 751 BF RON 11
00010007510020011011 . RON 751 BF 751 BF RON 11 Graf Khadans Flug des Roten Drachen Graf Khadan Firdayon stößt im Rondra aus den Goldfelsen vor und beginnt seinen Feldzug gegen das Mittelreich; dieses Ereignis ist als "Flug des roten Drachen" bekannt geworden HA S. 250,
RdH S.25
Unabhängigkeitskrieg des Lieblichen Felds bearbeiten
00010007510020019019. RON 751 BF 751 BF RON 19
00010007510020019019. RON 751 BF 751 BF RON 19 Khadan Firdayon erobert Silas Die Truppen von Khadan Firdayon erobern Silas von den Garethern RdH S.153,
weitere
Unabhängigkeitskrieg des Lieblichen Felds bearbeiten
0001000751003000909. EFF 751 BF 751 BF EFF 9
0001000751003000909. EFF 751 BF 751 BF EFF 9 Rebellen erobern Belhanka Rebellen unter der Führung von Khadan Firdayon erobern nach 2 Wochen Belagerung Belhanka HA S.250,
DRdH S.26,
RdH S.25,
DKaY S.10
Unabhängigkeitskrieg des Lieblichen Felds bearbeiten
0001000751004000101. TRA 751 BF 751 BF TRA 1
0001000751004000101. TRA 751 BF 751 BF TRA 1 Zweite Schlacht von Arivor In der Zweiten Schlacht von Arivor kesselt Graf Khadan Firdayon das kaiserliche Heer ein und kann es am 1. Travia endgültig vernichten. HA S.250,
DRdH S.26,
RdH S.25,
weitere
Unabhängigkeitskrieg des Lieblichen Felds bearbeiten
00010007510040011011. TRA 751 BF 751 BF TRA 11
00010007510040011011. TRA 751 BF 751 BF TRA 11 Vinsalt fällt an die Rebellen Rebellen unter der Führung von Khadan Firdayon erobern Vinsalt DRdH S.26,
RdH S.25,
DKaY S.10
Unabhängigkeitskrieg des Lieblichen Felds bearbeiten
00010007510050021021. BOR 751 BF 751 BF BOR 21
00010007510050021021. BOR 751 BF 751 BF BOR 21 Rebellen erobern Bethana Rebellen unter der Führung von Khadan Firdayon erobern Bethana, scheitern jedoch an Grangor und Kuslik DRdH S.26,
RdH S.25,
DKaY S.10
Unabhängigkeitskrieg des Lieblichen Felds bearbeiten
000100075100650155751 BF 751 BF
000100075100650155751 BF 751 BF Abschluss des Cron-Epistulum zu Vinsalt Abschluss des Cron-Epistulum zu Vinsalt, mit dem man dem Schwert der Schwerter eine gewisse weltliche Macht über rondragläubige Adlige zugesteht HA S. 251,
Lexikon S.226
bearbeiten
00010007510120014014 . RAH 751 BF 751 BF RAH 14
00010007510120014014 . RAH 751 BF 751 BF RAH 14 Friedensgespräche zwischen Graf Khadan und Kaiser Eslam IV. Graf Khadan Firdayon und Kaiser Eslam IV. treffen einander zu Friedensgesprächen in Kuslik HA S. 250,
DRdH S.26,
RdH S.25,
DKaY S.10
bearbeiten
0001000752001000101. PRA 752 BF 752 BF PRA 1
0001000752001000101. PRA 752 BF 752 BF PRA 1 Friede von Kuslik Kaiser Eslam IV. muss im Kusliker Frieden die Unabhängigkeit des Lieblichen Feldes vom Mittelreich anerkennen. HdR S. 17,
A102 S. 70, 99,
weitere
Unabhängigkeitskrieg des Lieblichen Felds bearbeiten
0001000752001000505. PRA 752 BF 752 BF PRA 5
0001000752001000505. PRA 752 BF 752 BF PRA 5 Krönung von Khadan Firdayon Am 5. Praios wird Khadan Firdayon in Vinsalt zum ersten König des Lieblichen Feldes gekrönt. RdH S. 25,
A102 S. 99,
weitere
bearbeiten
000100075200650155752 BF 752 BF
000100075200650155752 BF 752 BF Gründung Bergkönigreich Phecanowald Die Erzzwerge des Phecanowaldes trennen sich während des Unabhängigkeitskampfes des Lieblichen Feldes von ihren Xorloschern Vettern und gründen das Bergkönigreich Angoramtosch. AK S.21,25,108,
HA S.251,
RdH S.25
bearbeiten
000100075300650155753 BF 753 BF
000100075300650155753 BF 753 BF Der Ardaritenorden erhält die Erzherrschaft Arivor Der Ardaritenorden erhält die Erzherrschaft Arivor als Lehen Lexikon S.31
bearbeiten
00010007540080014014. TSA 754 BF 754 BF TSA 14
00010007540080014014. TSA 754 BF 754 BF TSA 14 Grangor wird Freie Stadt Die Altvorderen Familien Grangors trotzen König Khadan Firdayon die Rechte einer Freien Stadt ab. Die Stadt wird künftig vom Stadtmeister von Grangor und dem Stadtrat regiert. Der Tag wird seither in Grangor als Feiertag zur Erringung der Stadtrechte begangen. A102 S. 70, 99,
HA S.252,
DKaY S.10,
Lexikon S.107
bearbeiten
000100075500650155755 BF 755 BF
000100075500650155755 BF 755 BF Uhdenberg erklärt sich vom Mittelreich unabhängig Uhdenberg erklärt sich vom Mittelreich unabhängig HA S. 252,
HdR S.17,211,
LdsB S. 116,
GdE S.60
bearbeiten
000100075500650155755 BF 755 BF
000100075500650155755 BF 755 BF Die Grafschaft Grangor wird zum Herzogtum Die Grafschaft Grangor wird unter der Herrschaft des Hauses Garlischgrötz zum Herzogtum A102 S.99
bearbeiten
000100075500650155755 BF 755 BF
000100075500650155755 BF 755 BF Weiden bleibt dem Neuen Reich treu Herzog Thorulf von Weiden lehnt es ab, zusammen mit dem Bornland und Uhdenberg die Unabhängigkeit zu erklären SdR S. 59
bearbeiten
000100075500650155755 BF 755 BF
000100075500650155755 BF 755 BF Der ODL errichtet eine Ordensburg in Lowangen Die Grauen Stäbe von Perricum errichten eine Ordensburg in Lowangen RdRM S. 66,
HA S.252,
OR S.55 ,
OuB S.135
bearbeiten
000100075500650155755 BF 755 BF
000100075500650155755 BF 755 BF Bornland unabhängig vom Mittelreich Das Bornland sagt sich vom Mittelreich los und ist fortan unabhängig. DLBW S. 29,
GA S.25,161,
HA S.252,
HdR S.17,211,
LdsS S.15,
LdsB S.25,
Scl S.8
bearbeiten
000100075900650155759 BF 759 BF
000100075900650155759 BF 759 BF Königreich Maraskan Dajin I. ruft das unabhängige und freie Königreich Maraskan aus. BuM S. 83,
HdR S.17,211,
G14 S. 139,
LdsS S.15,
HA S.253,333,
GA S.70,161
bearbeiten
00010007600050023023. BOR 760 BF 760 BF BOR 23
00010007600050023023. BOR 760 BF 760 BF BOR 23 Rastullahs Offenbarung Rastullah erscheint den Beni Novad in der bis dahin unbedeutenden Oase Keft. Er übergibt ihnen am seither Feld der Offenbarung genannten Ort die 99 Gesetze und macht sie zu seinem auserwählten Volk. Der Tag wird seither als Neujahrsfest und Rastullahs Erscheinen gefeiert. RA S. 91,
GKM S. 127,
weitere
bearbeiten
000100076000650155760 BF 760 BF
000100076000650155760 BF 760 BF Khôm sagt sich vom Mittelreich los Unter Führung der Beni Novad sagen sich die Stämme der Wüste Khôm vom Mittelreich los GA S.48,161,
LdsS S.15
bearbeiten
000100076000650155760 BF ab 760 BF
000100076000650155760 BF ab 760 BF Wüstennomaden überfallen öfters die Mark Amhallas Immer häufiger kommt es in der Mark Amhallas zu Überfällen durch Nomaden aus der Khom HA S.251,
HdR S.122,211
bearbeiten
0001000760008000505. TSA 760 BF 760 BF TSA 7
(1. Rastullahellah)
0001000760008000505. TSA 760 BF 760 BF TSA 7
(1. Rastullahellah)
Rastullah in Keft wird verfasst Der Gelehrte Hahmud Dhach'gamin schreibt sein Werk Rastullah in Keft RA S.21,
HA S.253,
WdG S.216,
EA S.117
bearbeiten
000100076100650155761 BF 761 BF
000100076100650155761 BF 761 BF Herzog Kynos von Cres wird auf die Waldinseln verbannt Der Herzog des Balash, Kynos von Cres, fällt wegen seiner Kritik und seinen reformerischen Ideen bei Kaiser Eslam IV. von Almada in Ungnade. Er wird mit einem Lehen auf den Waldinseln quasi verbannt; macht aber durch die Besiedelung Altaïas auf Altoum weiter von sich reden Lexikon S.17, HA S.252, IdDM S.28, weitere
bearbeiten
000100076100650155761 BF 761 BF - 762 BF
000100076100650155761 BF 761 BF - 762 BF Ausbreitung des Rastullahglaubens in andere Oasen Die Beni Novad verbreiten ihren Glauben in den Oasen Schebah, Birscha und Al'Rifat. Im Laufe des nächsten Jahres gelingt es ihnen auch die Randgebiete der Khom zu bekehren. RA S.21-22,
HA S.253,
LdeS S.25
bearbeiten
000100076300650155763 BF 763 BF
000100076300650155763 BF 763 BF Unabhängigkeit der Khôm Kaiser Eslam IV. erkennt die Unabhängigkeit der Khôm an. GA S.73,161,
GKM S.127,
RA S.22, 29,
HA S.253,
WK S.23,
Lexikon S.140
Widersprüchliches bearbeiten
000100076300650155763 BF 763 BF
000100076300650155763 BF 763 BF Gründung der Akademie der Vier Türme Al'Gorton, der Mirhamer Hofmagier, bewahrt König Alvaro von Shoy'Rina vor einem Anschlag. Daraufhin darf er die Akademie der Vier Türme gründen. Janana Irsgrim errichtet die Gebäude durch Metamorpho Felsenform. HmW S. 104,
AB150 S.3,
AsH S.16,
HA S.254,
MdSA S.107
bearbeiten
000100076400650155764 BF 764 BF
000100076400650155764 BF 764 BF Gründung der Wüstenlegion Die Wüstenlegion wird in Unau gegründet, um den aufständischen Novadis zu begegnen. RA S.22,40,
HA S.253,
WK S.101
bearbeiten
000100076600650155766 BF 766 BF
000100076600650155766 BF 766 BF Ilpetta Ingrasim wird oberste Geweihte des Angbarer Ritus der Ingerimm-Kirche Ilpetta Ingrasim wird oberste Geweihte (Hüterin der Flamme) des Angbarer Ritus der Ingerimm-Kirche; sie gilt (inzwischen heilig gesprochen) heute als Schutzherrin der Geduld KKO S. 86,
GdSA S.68
bearbeiten
000100076600650155766 BF 766 BF
000100076600650155766 BF 766 BF Gründung des Roten Salamanders Magier und Alchimisten aus ganz Aventurien schließen sich in Brabak in der Gilde Bund des Roten Salamanders zusammen. HA S. 254,
AgP S.146-147,
weitere
bearbeiten
000100076700650155767 BF 767 BF
000100076700650155767 BF 767 BF Malkillah ibn Hairadan wird in die Oase Manesh verbannt Aufgrund von Streitigkeiten innerhalb der Novadis nach dem misslungenen Angriff auf Neetha wird der gemäßigte Malkillah ibn Hairadan in die Oase Manesh verbannt, wo er jedoch eigene Pläne entwickelt RA S. 22,
bearbeiten
0001000767010000404. PER 767 BF 767 BF PER 4
0001000767010000404. PER 767 BF 767 BF PER 4 Rondra-Wunder bei Neetha Thalionmel verteidigt Neetha gegen eine Übermacht der Novadis unter Tugruk Pascha und stirbt. Durch Rondras Eingreifen tritt der Chabab über die Ufer und reißt den Großteil der Novadi-Streitmacht in seinen Fluten mit sich. Die Silem-Horas-Brücke wird dabei zerstört. GdSA S. 39,
HA S.254,
weitere
bearbeiten
000100076900650155769 BF 769 BF
000100076900650155769 BF 769 BF Herdgard von Rabenmund wird Oberhaupt der Travia-Kirche Herdgard wird als erstes Mitglied der Wehrheimer Familie Rabenmund Oberhaupt der aventurischen Travia-Kirche; diese Tradition hält bis heute an LdsS S.84, HdR S.36, AvAlm S. 17
bearbeiten
000100076900650155769 BF 769 BF
000100076900650155769 BF 769 BF Dettmar Firdayon wird König des Lieblichen Feldes Dettmar Firdayon wird nach dem Tod seines Vaters Khadan Firdayon dessen Nachfolger als König des Lieblichen Feldes HA S. 322,
DKA S.11,
GA S.252,
RdH S.30,
AvAlm S.18,
DRdH S.27
bearbeiten
000100077000650155770 BF 770 BF
000100077000650155770 BF 770 BF Oberst Erm Sen stellt die Kamelreiter zusammen Der Nivese Erm Sen wird Oberst der kaiserlichen leichten Kavallerie in Unau und stellt ein Regiment Kamelreiter auf, die Kamelkorps. RA S.22,
HA S.253
bearbeiten
000100077100650155771 BF 771 BF
000100077100650155771 BF 771 BF Festumer Edikt Das Festumer Edikt wird im Bornland erlassen. Fortan sind Nivesen im Bornland von Zoll- und Zinslasten enthoben und unterstehen nur in Städten der bornischen Gerichtsbarkeit. GA S. 154, LdsB S. 20,
HA S.252
bearbeiten
000100077100650155771 BF 771 BF
000100077100650155771 BF 771 BF Malkillah ibn Hairadan beginnt Feldzug Malkillah ibn Hairadan schart bei Manesh Krieger der Beni Novad und anderer Wüstenstämme um sich und beginnt einen Feldzug den Szinto abwärts. RA S. 22,
HA S. 255,
Lexikon S.260
Unauer Krieg bearbeiten
000100077100650155771 BF 771 BF
000100077100650155771 BF 771 BF Dajin III. wird König von Maraskan Dajin III. wird König von Maraskan HA S. 256,333,
BuM S.83
bearbeiten
000100077100650155771 BF 771 BF
000100077100650155771 BF 771 BF Dajin II. wird König von Maraskan Dajin II. wird nach einem blutigen Umsturz König von Maraskan G14 S. 139,
HA S. 256, 333,
BuM S.83
bearbeiten
000100077200650155772 BF 772 BF
000100077200650155772 BF 772 BF Minenunglück in Fer-Lo In der Almadinmine von Fer-Lo stürzt die Höhle ein und begräbt mehrere Arbeiter. Die Mine wird danach geschlossen. HdR S.203
bearbeiten
000100077200650155772 BF 772 BF
000100077200650155772 BF 772 BF Gründung des Festumer Tiergartens Gründung des Festumer Tiergartens LdsB S. 96,
LBW S.139
bearbeiten
000100077200650155772 BF 772 BF
000100077200650155772 BF 772 BF Bodar besteigt den Thron in Gareth Bodar I. folgt seinem verstorbenen Vater Eslam IV. auf dem Thron des Mittelreiches HA S. 323,
HdR S.213,
weitere
bearbeiten
000100077200650155772 BF 772 BF
000100077200650155772 BF 772 BF Bodar II. wird Fürst von Almada Kronprinz Bodar II. wird Fürst von Almada DKA S. 17,
HA S.325
bearbeiten
000100077400650155774 BF 774 BF
000100077400650155774 BF 774 BF Mittelreich erobert Keft Reichstruppen aus Unau erobern Keft als Vergeltung für die Erstürmung Selems durch Malkillah; die Novadis können unter großen Verlusten den Tempelbezirk und das Feld der Offenbarung halten, ihre Führungsschicht, die neun "Worthüter des Rastullah-Glaubens", wird jedoch komplett öffentlich hingerichtet RA S.22,29,
HA S.255
Unauer Krieg bearbeiten
000100077400650155774 BF 774 BF
000100077400650155774 BF 774 BF Malkillah ibn Hairadan erobert Selem Malkillah ibn Hairadan besetzt Selem und setzt den ersten Sultan ein. Als Reaktion sendet Kaiser Bodar I. das Kamelkorps aus Unau gegen die Novadis in die Wüste Khôm. GA S.78,
HA S.255,
IdDM S.28,
RA S. 22, 29, 47,
WK S.23
Unauer Krieg bearbeiten
000100077500650155775 BF 775 BF
000100077500650155775 BF 775 BF Malkillah ibn Hairadan wird erster Kalif Malkillah ibn Hairadan wird erster Kalif und Herrscher aller Novadis; er wählt Unau als Sitz seiner Regierung. DWKudE S. 23
RA S. 22, 28,
weitere
Widersprüchliches bearbeiten
000100077500650155775 BF 775 BF
000100077500650155775 BF 775 BF Reichstruppen aus Unau erobern Keft Reichstruppen aus Unau erobern Keft als Vergeltung für die Erstürmung Selems durch Malkillah; die Novadis können unter großen Verlusten den Tempelbezirk und das Feld der Offenbarung halten, ihre Führungsschicht, die neun "Worthüter des Rastullah-Glaubens", wird jedoch komplett öffentlich hingerichtet HA S. 255,
RA S.22,29
bearbeiten
00010007750090021021. PHE 775 BF 775 BF PHE 21
00010007750090021021. PHE 775 BF 775 BF PHE 21 Zweite Schlacht am Cichanebi-See Novadis unter Malkillah ibn Hairadan besiegen am Ufer des Cichanebi-Salzsees ein mittelreichisches Heer. Die Wüstenlegion wird dabei vernichtet. Malkillah beendet hiermit den Unauer Krieg und lässt sich zum ersten Kalifen krönen. RA S. 22, 29, 40,
HdR S.17,
weitere
Unauer Krieg bearbeiten
000100077600650155776 BF 776 BF
000100077600650155776 BF 776 BF Dajin IV. wird König von Maraskan Dajin IV. wird König von Maraskan G14 S. 139,
BuM S.84,
HA S.256,333
bearbeiten
000100077900650155779 BF 779 BF
000100077900650155779 BF 779 BF Kaiser Bodar blockiert alle Handelswege zum Lieblichen Feld Kaiser Bodar blockiert alle Handelswege zum Lieblichen Feld; als Folge beginnt König Dettmar mit dem Bau einer Handels- und Kriegsflotte DKaY S.10-11,
DRdH S. 27,
HA S. 257,
HdR S.211,
IdDM S. 28,
RdH S. 25
bearbeiten
000100077900650155779 BF 779 BF
000100077900650155779 BF 779 BF Dritte Heimsuchung Grangors durch einen Wasserdrachen Zum dritten Mal sucht ein Wasserdrache Grangor heim. Diesmal können die Bürger den Angriff zurückschlagen. A102 S.70, 99,
AB119 S.8,
HA S.257,
DRdH S.86,
RdH S.105
bearbeiten
000100078500650155785 BF 785 BF
000100078500650155785 BF 785 BF Sinjer ni Bennain wird Fürstin von Albernia Sinjer ni Bennain wird Fürstin von Albernia; mit ihrer Thronbesteigung endet die garethische Verwaltung der Provinz DFA S.11,
HA S. 324
bearbeiten
000100078600650155786 BF 786 BF
000100078600650155786 BF 786 BF Omar al-Karim wird Kalif Omar al-Karim wird Kalif RA S. 23, 28,
GA S.252,
HA S.334
bearbeiten
000100078900650155789 BF 789 BF
000100078900650155789 BF 789 BF Dajin V. wird König von Maraskan Dajin V. wird König von Maraskan HA S. 333,
BuM S.84
bearbeiten
000100079200650155792 BF 792 BF
000100079200650155792 BF 792 BF Reichsreform im Mittelreich Kanzler Randolph von Rabenmund organisiert für Kaiser Bodar die Reichsreform HdR S.17,211,
AB54 S.19,
AsH S.15,
HA S.258,
LdsS S.84,
IdDM S.28
bearbeiten
000100079200650155792 BF 792 BF
000100079200650155792 BF 792 BF Punin wird freie Reichsstadt Durch die Reichsreform wird Punin freie Reichsstadt HdR S.151,212,
GA S.52,
HA S.258
bearbeiten
000100079200650155792 BF 792 BF
000100079200650155792 BF 792 BF Umradjida wird Königin von Maraskan Umradjida wird Königin von Maraskan G14 S. 139,
BuM S.84,
HA S.333
bearbeiten
000100079200650155792 BF 792 BF
000100079200650155792 BF 792 BF Mukkarib al-Kafur wird Kalif Mukkarib al-Kafur wird Kalif RA S. 23, 28,
GA S.252
HA S.255,334
bearbeiten
000100079200650155792 BF um 792 BF
000100079200650155792 BF um 792 BF Malkillah zerstört die Zwingfeste Djer Al'Melachim Malkillah schleift die mittlereichische Zwingfeste Djer Al'Melachim WK S.103
bearbeiten
000100079400650155794 BF 794 BF
000100079400650155794 BF 794 BF Gründung des Fürstentums Darpatien Bodar I. löst Gebiete aus dem Königreich Garetien heraus und gründet damit das Fürstentum Darpatien. Erster Fürst wird Randolph Hermar von Rabenmund. SdR S. 106,
HdR S.17,36,58, 212,
AvAlm S.17,
HA S.326
bearbeiten
000100079500650155795 BF 795 BF
000100079500650155795 BF 795 BF Unterweltkrieg in Gareth In Gareth kommt es zu einem heftigen Krieg in der Unterwelt; der Bandenchef Jirtan Orbas, genannt "Der Graue Vogt", scheitert mit seinem Plan eines Diebesbundes und muss fliehen HA S.259,
HdR S.58,77,212,
RdRM S.14,
OR S.66-67
bearbeiten
000100079600650155796 BF 796 BF
000100079600650155796 BF 796 BF Fund der Grünen Kugel von Altaïa In den Minen von Altaïa wird eine grünleuchtende, magische Kugel gefunden, und seitdem im Hesinde-Tempel der Stadt aufbewahrt HA S.259,
EW S.57,
IdDM S.28,
Lexikon S.17,
MdD S.230
bearbeiten
000100079600650155796 BF 796 BF
000100079600650155796 BF 796 BF Flügelpaare tauchen wieder auf Die legendären Flügelpaare der Geflügelten werden wiedergefunden und an die Häuser Ilmenstein, Notmark und Ask verteilt. DLBW S. 29,
HA S.259,
LdsB S.20
bearbeiten
000100079700650155797 BF 797 BF
000100079700650155797 BF 797 BF Myrburg wehrt Angriff von Orks ab Ein Angriff der Zholochai auf Myrburg wird durch den Garether Gesetzlosen Jirtan Orbas und seinen unerschrockenen Gefährten zurückgeschlagen; es kommt zu einem Friedensvertrag mit den Schwarzpelzen, der die Stadt am Bodir bis heute schützt HA S. 259
Lexikon S. 199,
GA S.34,
OR S.67-68,
RdRM S.25
bearbeiten
000100079800650155798 BF 798 BF
000100079800650155798 BF 798 BF Leuemann wird Herzog von Weiden Leuemann wird Herzog von Weiden DSdH S. 27,
HA S.329,
weitere
bearbeiten
000100079900650155799 BF 799 BF
000100079900650155799 BF 799 BF Eridur von Pailos kommt nach Punin Der der Göttin Rahja verbundene Philosoph Eridur von Pailos lässt sich in Punin nieder HdR S.153
bearbeiten

Kriege und Konflikte[Bearbeiten]

Datum Ereignis Kurztext Quelle
000100074400650155744 BF 744-752 BF Unabhängigkeitskrieg des Lieblichen Felds Nach dem Baliiri-Schwur kämpfen die Adligen des Lieblichen Felds gegen das Mittelreich und erlangen im Kusliker Frieden die Unabhängigkeit. HdR S.17,
RdH S.24-25,
weitere
bearbeiten