400 bis 499 BF

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Geschichte in Jahren BF

Übersichten: Zeitalterübersicht - Epochenübersicht - Kriege - Schlachten


-100
-10
-1

Vorzeit bis 10001 v. BF - 10000 bis 2001 v. BF - 2000 bis 1001 v. BF - 1000 bis 501 v. BF - 500 bis 1 v. BF
1. Jhd - 2. Jhd - 3. Jhd - 4. Jhd - 5. Jhd - 6. Jhd - 7. Jhd - 8. Jhd - 9. Jhd
900 bis 909 - 910 bis 919 - 920 bis 929 - 930 bis 939 - 940 bis 949 - 950 bis 959 - 960 bis 969 - 970 bis 979 - 980 bis 989 - 990 bis 999
1000 - 1001 - 1002 - 1003 - 1004 - 1005 - 1006 - 1007 - 1008 - 1009 - 1010 - 1011 - 1012 - 1013 - 1014 - 1015 - 1016 - 1017 - 1018 - 1019
1020 - 1021 - 1022 - 1023 - 1024 - 1025 - 1026 - 1027 - 1028 - 1029 - 1030 - 1031 - 1032 - 1033 - 1034 - 1035 - 1036 - 1037 - 1038 - 1039
1040 - 1041 - 1042 - Zukunft

+100
+10
+1

Kampagnen: Phileasson-Saga - Khômkrieg - Jahr des Greifen - Borbaradkrieg - Jahr des Feuers - Horasischer Thronfolgekrieg


Anleitung zur Seitenerstellung für die Chronologica

Inhaltsverzeichnis

Ereignisse[Bearbeiten]

Datum Ereignis Kurztext Quelle
000100040000650155400 BF 400 BF
000100040000650155400 BF 400 BF Rashdul wird unabhängig Rashdul erklärt seine Unabhängigkeit vom Mittelreich HA S. 214,
LdeS S.84,
HdR S.15,
WK S.23
bearbeiten
000100040400650155404 BF 404 BF
000100040400650155404 BF 404 BF Gründung von Firunen (Ruinen von Leufurten) Kaufleute bauen in den Ruinen des zerstörten Leufurten eine Siedlung (das spätere Firunen) LdsB S. 57,
LBW S.76,
weitere
bearbeiten
000100040800650155408 BF 408 BF
000100040800650155408 BF 408 BF Fertigstellung des Garether Praios-Tempels Fertigstellung der Garether Priesterkaiser-Noralec-Sakrale durch Baumeister Owilmar von Gareth (später heilig gesprochen) HA S. 213
bearbeiten
000100041100650155411 BF 411 BF
000100041100650155411 BF 411 BF Perchtruda wird Herzogen-Wahrerin vom Pandlaril Perchtruda von Salthel wird Herzogen-Wahrerin vom Pandlaril DSdH S. 23
bearbeiten
000100041200650155412 BF 412 BF
000100041200650155412 BF 412 BF Holbec wird Statthalter des Lieblichen Feldes Der Praios-Geweihte Holbec Praiosmuth von Ragath wird Statthalter des Lieblichen Feldes RdH S. 30
DRdH S. 25
DKaY S. 8,
HA S.215
bearbeiten
000100041200650155412 BF 412 BF
000100041200650155412 BF 412 BF Kathay Praiotin XI. wird Priesterkaiser in Gareth Kathay Praiotin XI. wird Priesterkaiser in Gareth. Während Kathays kurzer und grausamer Herrschaft wird unter Baumeister Owilmar von Gareth (später heilig gesprochen) mit dem Bau der Stadt des Lichts begonnen (Fertigstellung 451 BF) HA S. 214,
GA S.251,
weitere
bearbeiten
000100041300650155413 BF 413 BF
000100041300650155413 BF 413 BF Gründung der Achmad'sunni Ayla al-Yeshinna gründet den Orden der Achmad'sunni, die Amazonen. IdV S. 79,
DKA S.57,
weitere
bearbeiten
000100041300650155413 BF 413 BF
000100041300650155413 BF 413 BF Fertigstellung der Feste Donnerhall in Donnerbach Fertigstellung von Donnerhall, der Festung der Fürst-Erzgeweihten von Donnerbach Lexikon S.62
bearbeiten
000100041300650155413 BF 413 BF
000100041300650155413 BF 413 BF Erster Thorwaler-Überfälle auf Prem Erste Überfälle thorwalscher Ottas aus dem freien Hafen Olport in den Golf von Prem; in den folgenden Jahren nehmen diese Angriffe zu. HA S.216, UdW S.10
bearbeiten
000100041400650155414 BF 414 BF
000100041400650155414 BF 414 BF Gurvan Praiobur I. wird Priesterkaiser in Gareth Gurvan Praiobur I. wird Priesterkaiser in Gareth. Es gilt heute als sicher, dass Gurvan seinen Vorgänger ermorden ließ. Dennoch hält der Orden der Göttlichen Kraft in den folgenden Monaten blutige Ernte im Kosch (Sommer von Feuer und Blut). Gurvan selbst wird zunächst offenbar von seinem Gott nicht akzeptiert (er erhält z.B. nicht die "Stimme, die befiehlt") und kann sich nur mit militärischer Macht auf dem Thron halten. HA S. 214,
HdR S.213,
weitere
bearbeiten
000100041400650155414 BF 414 BF
000100041400650155414 BF 414 BF Ermordung des Priesterkaisers Kathay Priesterkaiser Kathay Praiotin XI. wird in der Abtei Leuwenstein im Fürstentum Kosch ermordet HA S.214 ,
HdR S.15,213,
weitere
bearbeiten
000100041500650155415 BF 415 BF
000100041500650155415 BF 415 BF Norhold vom Rotwasser erschlägt Lindwurm Um etwa 415 BF soll Norhold vom Rotwasser bei Rudein einen Lindwurm erschlagen haben. SG1 S. 103
bearbeiten
000100041600650155416 BF 416 BF
000100041600650155416 BF 416 BF Bau der Amazonenburg Kurkum Bau der Burg Kurkum in den Beilunker Bergen, die fortan der Sitz der Amazonenköniginnen ist. Beginn der Amazonen-Zeitrechnung. AvAlm S.37,
DKA S.58,
HA S.217,
VG S.6,
Scl S.8,
IdV S.80
Widersprüchliches bearbeiten
000100041600650155416 BF 416 BF
000100041600650155416 BF 416 BF Zerila II. wird Sonnengebieterin von Almada Zerila II. wird Sonnengebieterin von Almada DKA S. 15
bearbeiten
000100041900650155419 BF 419 BF
000100041900650155419 BF 419 BF Priesterkaiser Gurvan Praiobur I. gerät ins Exil in Al'Anfa Priesterkaiser Gurvan Praiobur I. wird von seinem Mündel Helus Praiodan I. ins alanfanische Exil geschickt. Die Regierungszeit des fanatischen und unfähigen Helus wird auch als Erste Kirchenspaltung bezeichnet. Der vertriebene Gurvan wird unterdessen im Exil erleuchtet und verfaßt die "Gurvanischen Choräle" HdR S.15,
HA S.214,
IHM S.29,
WdG S.18
bearbeiten
000100042000650155420 BF 420 BF
000100042000650155420 BF 420 BF Grünes Madamal über Thingeren In der Chronik von Ilbaran findet sich ein Bericht über ein grünes Madamal über Thingeren. A52 S. 31
bearbeiten
000100042000650155420 BF 420 BF
000100042000650155420 BF 420 BF Gründung von Al'Bor Die aus Mengbilla vertriebenen Boronis gründen in den umliegenden Seelensümpfen die geheime Stadt Al'Bor, von wo sie Missionare ausschicken, um Verbündete gegen die Praiospriester zu finden. HA S. 212
bearbeiten
000100042100650155421 BF 421 BF
000100042100650155421 BF 421 BF Herbst des Langen Schweigens Uneinigkeiten zwischen den Elfen führen zum Verstummen vieler Lieder und dem Abbruch der Kontakte. Die Konflikte können friedlich beigelegt werden. ALuT S.25,28,
HA S.218
bearbeiten
000100042200650155422 BF 422 BF
000100042200650155422 BF 422 BF Bauernaufstand im östlichen Bornland Bauernaufstand im östlichen Bornland; die Bauerstochter Arannja von Rucken führt 2000 Landsleute gegen die Statthalter der Priesterkaiser und kann u.a. die Städte Neersand und Sirmgalvis erobern LdsB S. 19
bearbeiten
00010004230090019019. PHE 423 BF 423 BF PHE 19
00010004230090019019. PHE 423 BF 423 BF PHE 19 Arannja von Rucken kommt auf den Scheiterhaufen Arannja von Rucken wird von den Adligen, die unter ihrem Banner kämpfen, verraten und endet am 19. Phex auf dem Scheiterhaufen LdsB S. 19,
HA S.216,
LBW S.82
bearbeiten
00010004310120016016. RAH 431 BF 431 BF RAH 16
00010004310120016016. RAH 431 BF 431 BF RAH 16 Zweite Seeschlacht von Salza Die Priesterkaiserliche Flotte (19 Schiffe) verlässt Salza, um die Olporter Rebellenschiffe zum Kampf zu stellen. Doch anstelle dem erwarteten Dutzend Schiffe treffen sie auf 28 Schiffe, die alle Angreifer versenken. In den nächsten Jahren erobern die Thorwaler ihr Land zurück. EW S. 55,
UdW S. 10,
weitere
bearbeiten
000100043200650155432 BF 432 BF
000100043200650155432 BF 432 BF Gründung Rivas Auf den Ruinen Hjalmefjords wird die Stadt Riva gegründet. UdW S. 9,
GA S. 36,
weitere
Widersprüchliches bearbeiten
000100043300650155433 BF 433 BF
000100043300650155433 BF 433 BF Güldenländische Expedition in Al'Anfa Drei große Segelschiffe landen in der Goldenen Bucht bei Al'Anfa. Kaiser Gurvan lässt die 500 Matrosen und Forscher jedoch nach einer Religionsstreitigkeit niedermetzeln. IdDM S. 24,195,
AsH S.12,
HA S.214,
WdG S.18
bearbeiten
000100043900650155439 BF 439 BF
000100043900650155439 BF 439 BF Die Amazonen rufen Almada zum Widerstand auf Im Bosquirtal tritt der Orden der Amazonen unter Ayla al-Yeshinna an die Öffentlichkeit und fordert die Kriegerinnen Almadas zum Widerstand gegen die Priesterkaiser auf HA S. 217,
DKA S.58,
weitere
Widersprüchliches bearbeiten
000100044000650155440 BF 440 BF
000100044000650155440 BF 440 BF Priesterkaiser Helus wird erschlagen Priesterkaiser Helus Praiodan I. befiehlt, das "lästerliche Gareth zu Praios Wohlgefallen" anzuzünden, woraufhin er von den Wahrern der Ordnung erschlagen wird HdR S.211,
IHM S.29-30,
HA S.214
bearbeiten
000100044100650155441 BF 441 BF
000100044100650155441 BF 441 BF Torben wird Statthalter des Lieblichen Feldes Der Praios-Geweihte Torben wird Statthalter des Lieblichen Feldes RdH S. 30
DRdH S. 25
DKaY S. 8
bearbeiten
000100044100650155441 BF 441 BF
000100044100650155441 BF 441 BF Ende der Ersten Kirchenspaltung Gurvan Praiobur I. kehrt aus seinem alanfaner Exil auf den Garether Thron zurück HdR S.15
Widersprüchliches bearbeiten
000100044200650155442 BF 442 BF
000100044200650155442 BF 442 BF Narvan wird Sonnengebieter von Almada Narvan wird Sonnengebieter von Almada DKA S. 15
bearbeiten
000100044800650155448 BF 448 BF
000100044800650155448 BF 448 BF Paramanthus gründet Alchimielabor Paramanthus gründet ein großes Alchimielabor in Havena. HA S. 218,
AGF S.73
bearbeiten
00010004490100028028. PER 449 BF 449 BF PER 28
00010004490100028028. PER 449 BF 449 BF PER 28 Käpt'n Brabacciano stirbt Der Südmeerpirat Brabacciano, dem in einem Zeitraum von über 70 Jahren alle Piratenüberfälle in den südlichen Meeren zugeschrieben wurde, stirbt am 28. Peraine bei der Explosion eines Magazins Hylailer Feuer auf seinem Schiff HA S. 215,
Lexikon S.47
bearbeiten
000100045000650155450 BF 450 BF
000100045000650155450 BF 450 BF Gründung Lohwangens Auf einer Insel im Svellt wird das Dorf Lohwangen gegründet. 532 BF folgt die offizielle Gründung als Lowangen. GA S. 36,
RdRM S. 12, 66,
weitere
bearbeiten
000100045000650155450 BF 450 BF
000100045000650155450 BF 450 BF Boronis missionieren im Szintotal Aus Mengbilla werden von den Borongeweihten Missionare ins Szintotal geschickt. IdDM S. 24
bearbeiten
000100045100650155451 BF 451 BF
000100045100650155451 BF 451 BF Gurvan Praiobur I. bezieht den Tempel der Sonne in Gareth Der Priesterkaiser Gurvan Praiobur I. zieht als erster Bote des Lichts in den Tempel der Sonne in der Stadt des Lichts in Gareth ein HA S. 218,
Lexikon S.201
bearbeiten
000100045200650155452 BF 452 BF
000100045200650155452 BF 452 BF Amelthona Praiadne II. wird Priesterkaiserin in Gareth Amelthona Praiadne II., die ehemalige Geliebte Gurvan Praioburs, wird Priesterkaiserin in Gareth HA S. 218,
GA S.251,
weitere
bearbeiten
000100045500650155455 BF 455 BF
000100045500650155455 BF 455 BF Priesterkaiserin Amelthona Praiadne II. stirbt in der Khôm Priesterkaiserin Amelthona Praiadne II. stirbt am Cichanebi-Salzsee auf einem Feldzug gegen aufständische Wüstenkrieger in der Khôm HA S. 218,
HdR S.15,
RA S.21,
LdeS S.23,
WdG S.18,
VG S.6-7
bearbeiten
000100045500650155455 BF 455 BF
000100045500650155455 BF 455 BF Gurvan Praiobur II. wird Priesterkaiser in Gareth Gurvan Praiobur II. wird Priesterkaiser in Gareth HA S. 323,
GA S.251,
HdR S.213,
WdG S.18,
Lexikon S.201
bearbeiten
000100046200650155462 BF 462 BF
000100046200650155462 BF 462 BF Gundobald von Salthel wird Herzogen-Wahrer vom Pandlaril Gundobald von Salthel wird Herzogen-Wahrer vom Pandlaril DSdH S. 23
bearbeiten
000100046400650155464 BF 464 BF
000100046400650155464 BF 464 BF Eroberung Mengbillas durch Beni Szintaui Mengbilla wird von borongläubigen Beni Szintaui erobert und wirft damit, nach Rashdul, als zweite Stadt die Herrschaft der Priesterkaiser ab. Kermal ibn Aldar wird Großemir und ruft das Sultanat aus; IdDM S. 24,
HA S.218,
DtS S.29,
RA S.21
bearbeiten
000100046500650155465 BF 465 BF
000100046500650155465 BF 465 BF Rohal der Weise vertreibt den letzten Priesterkaiser Ein Volksaufstand unter Rohal dem Weisen vertreibt den letzten Priesterkaiser Gurvan Praiobur II.; er wird von Rohal ins Exil nach Jilaskan geschickt, wo er noch 45 Jahre als "Kaiser des Neuen Reiches" einem kleinen Haufen Getreuer befiehlt und sich einen Kleinkrieg mit dem kaiserlichen Grafen der Insel liefert HA S. 219,
IHM S.31,
MWW S.182,
HdR S.15
bearbeiten
000100046500650155465 BF 465 BF
000100046500650155465 BF 465 BF Gundobald von Salthel wird getötet Gundobald von Salthel, der letzte Herzogen-Wahrer vom Pandlaril wird von der Tralloper Bevölkerung in den Vulkan auf der Insel Ceälan im Neunaugensee geworfen DSdH S. 23
bearbeiten
000100046500650155465 BF 465 BF
000100046500650155465 BF 465 BF Hôt-Alem bleibt ruhig Trotz der Nachricht vom Sturz der Priesterkaiser bleibt die Lage in Hôt-Alem als eine der wenigen Südlichen Stadtstaaten ruhig, da die praiosgläubigen Bürger keinen Groll gegen die Statthalter der Priesterkaiser hegen. IdDM S. 117
bearbeiten
000100046600650155466 BF 466 BF
000100046600650155466 BF 466 BF Verbannte Priesterkaiser gründen Praiosdank Die nach Jilaskan verbannten Priesterkaiser gründen Praiosdank. A199 S. 89,
Lexikon S.200
bearbeiten
000100046600650155466 BF 466 BF
000100046600650155466 BF 466 BF Volkserhebung in Almada Volkserhebung in Almada; Narvan, der letzte Sonnengebieter wird gestürzt und leicht bekleidet in die Nervather Sümpfe getrieben. Zafira von Aguilon wird Fürstin des Landes DKA S. 15
HdR S. 121,
HA S.220,
Lexikon S.16,
IdV S.80
bearbeiten
000100046600650155466 BF 466 BF
000100046600650155466 BF 466 BF Yumin Galahan von Hussbeck wird Herzog von Kuslik Rohal der Weise setzt Yumin Galahan von Hussbek als Herzog von Kuslik ein. RdH S. 30
DRdH S. 25
DKaY S. 9,
HA S.220
Unklarheit: Das Lexikon nennt auf Seite 152 das Jahr 527 BF für die Einrichtung des Herzogtums Kuslik (und nicht 527 vor Hal); dies ist ganz offensichtlich eine Verwechslung der Zeitrechnungen. Richtig sind die Angaben aus der Horasbox, Seite 25. bearbeiten
000100046600650155466 BF 466 BF
000100046600650155466 BF 466 BF Rohal der Weise wird Reichsbehüter Rohal der Weise besteigt den Thron von Gareth und bringt Frieden ins Neue Reich. Die Zeit der Priesterkaiser ist vorbei. AK S. 20,
UdW S. 10
weitere
bearbeiten
000100046600650155466 BF 466 BF
000100046600650155466 BF 466 BF Auflösung des Illuminats Greifenmark Auflösung des Illuminats Greifenmark; geographisch gestutzt entsteht die Landgrafschaft Greifenfurt, die Garetien zugeschlagen wird SdR S. 33
Priesterkaiser bearbeiten
000100046600650155466 BF 466 BF
000100046600650155466 BF 466 BF Ende der Priesterkaiserherrschaft Rohal der Weise setzt den Baron von Hussbek Yumin Galahan als Herrscher im Herzogtum Kuslik ein. Das Reich des Horas S. 25
bearbeiten
000100046600650155466 BF 466 BF
000100046600650155466 BF 466 BF Ergal bleibt Verweser von Stadt und Land Baliho Ergal, der Graf-Geweihte von Baliho, wird trotz Ermahnungen aus Gareth als Verweser von Stadt und Land Baliho geduldet DSdH S. 23-24,
HW S.20
bearbeiten
000100046600650155466 BF 466 BF
000100046600650155466 BF 466 BF Khunchom wird südlichste Grafschaft des Fürstentums Aranien Khunchom wird südlichste Grafschaft des Fürstentums Aranien Lexikon S. 28,
GA S.75,
LdeS S.73
Widersprüchliches bearbeiten
000100046700650155467 BF 467 BF
000100046700650155467 BF 467 BF Mengbilla unterstellt sich dem Neuen Reich Großemir Kermal von Mengbilla unterstellt sich freiwillig dem Mittelreich unter Rohal HA S. 218,
IdDM S.25
bearbeiten
000100046700650155467 BF 467 BF
000100046700650155467 BF 467 BF Das Bornland schüttelt die Herrschaft der Praios-Priester ab Unter Wenschenz Ismain schüttelt das Bornland die Herrschaft der Praiospriester ab. Es kommt zu Verbrennungen der Tempel und Tötung der Geweihten. Wenschenz Ismain ernennt sich zum Vogt Rohals. LdsB S. 19,
HA S.220,
LBW S.29,
SH2 S.14,
WdG S.18
bearbeiten
00010004680010023023. PRA 468 BF 468 BF PRA 23-29
00010004680010023023. PRA 468 BF 468 BF PRA 23-29 Brand verwüstet Norburg Ein Brand, später als Praios' Rache bezeichnet, verwüstet große Teile von Norburg, darunter die Halle des Lebens. LdsB S. 70
SoG S. 75, 85,
HA S.220
bearbeiten
000100046800650155468 BF 468 BF
000100046800650155468 BF 468 BF Entmachtung der Arethiniden Fürst Curfan von Jergan, ein Vasall der Priesterkaiser und letzter der Arethiniden, wird durch Rohal abgesetzt. Rohal setzt wieder kaiserliche Protektoren auf der von nun an Alabastrien genannten Insel ein; zudem hebt er das Verbot des Rur-Gror-Glaubens auf. BuM S. 83
G14 S. 138,
HA S.220-221,
Lexikon S.164,
WdG S.18
Arethiniden bearbeiten
000100046800650155468 BF 468 BF
000100046800650155468 BF 468 BF Heroderich von Shamaham wird erstes Schwert der Schwerter in Perricum Heroderich von Shamaham wird erstes Schwert der Schwerter in Perricum und zieht in dei Löwenburg SdR S. 138,
HA S.221,
WdG S.18
bearbeiten
000100046900650155469 BF 469 BF
000100046900650155469 BF 469 BF Weidener Erlass Selinde von Weidenau, eine junge Baronin aus Albernia, wird überraschend von Rohal im Weidener Erlass als Herzogin von Weiden (das ehemalige Land am Pandlaril) eingesetzt; da sie jedoch mit Wallfried von Weiden ein Mitglied der alten Herzogenfamilie heiratet, bleibt diese in der Nähe der Macht. DSdH S. 24,
SdR S. 59,
HA S. 221
Widersprüchliches bearbeiten
000100046900650155469 BF 469 BF
000100046900650155469 BF 469 BF Blaue Keuche in Jergan Jergan verliert durch einen Ausbruch der Blauen Keuche 2250 Einwohner. Ab jetzt regieren die Protektoren des Ostens Maraskan von Tuzak aus. BuM S. 83
G14 S. 138,
HA S.220
bearbeiten
000100047200650155472 BF 472 BF
000100047200650155472 BF 472 BF Rohal bestätigt Ergal als Verweser von Land und Stadt Baliho Rohal bestätigt Ergal, den Graf-Geweihten von Baliho offiziell in seinem Amt als Verweser von Land und Stadt Baliho DSdH S. 23-24,
HW S.20
bearbeiten
000100047700650155477 BF 477 BF
000100047700650155477 BF 477 BF Sinoda erhält Stadtrechte Der Haran verleiht Sinoda die Stadtrechte. Ein Kontor wird vom Tuzaker Handelshaus Morello errichtet. G14 S. 169,
HA S. 221,
GA S.70
bearbeiten
000100048000650155480 BF 480 BF
000100048000650155480 BF 480 BF Die Tönernen Tafeln des Tykates entstehen Der Hesinde-Geweihte Tykates beginnt damit, Heldensagen und Legenden des Alten Reiches und der Zyklopeninseln zu sammeln und sie auf tönernen Tafeln aufzuschreiben RdH S.23,
Lexikon S.295
bearbeiten
000100048400650155484 BF 484 BF
000100048400650155484 BF 484 BF Answin Galahan wird Herzog von Kuslik Answin Galahan wird Herzog von Kuslik RdH S. 30
bearbeiten
000100048701200155RAH 487 BF 487 BF RAH
000100048701200155RAH 487 BF 487 BF RAH Erste Große Warenschau in Grangor Zum ersten Mal findet in Grangor die Große Warenschau statt. RdH S. 105,
A102 S. 70, 99,
HA S.221,
Lexikon S.108,
DRdH S.86
bearbeiten
000100048900650155489 BF 489 BF
000100048900650155489 BF 489 BF Themodates I. von Shoy'Rina wird Vizekönig der Provinz Meridiana Themodates I. von Shoy'Rina wird von der Bürgerschaft Al'Anfas zum Vizekönig der Provinz Meridiana gewählt, nachdem Rohal der Weise dem Wunsch der Al'Anfaner zustimmt und die seit den Priesterkaisern herrschenden (und teilweise selbst ernannten) Markgrafen der Region absetzt IdDM S. 25,
AsH S.13,
HA S.221,
Lexikon S.11
bearbeiten
000100049200650155492 BF 492 BF
000100049200650155492 BF 492 BF Drachenei-Akademie brennt nieder Die Khunchomer Drachenei-Akademie wird durch ein Feuer zerstört. Spektabilität Tuleyman ibn Dunchaban errichtet sie angeblich mit Dschinnenkraft innerhalb eines Tages neu. Im Anschluss werden in freigelegten Gewölben Geheimnisse wie das Drachenei entdeckt. HmW S. 72,
HA S.222,
LdeS S.79,162,
MA S.12,
MWW S.182,
A170 S.66
bearbeiten
000100049400650155494 BF 494 BF
000100049400650155494 BF 494 BF Walla von Weidenau wird Herzogin von Weiden Walla von Weidenau wird Herzogin von Weiden DSdH S. 24
bearbeiten
000100049700650155497 BF 497 BF
000100049700650155497 BF 497 BF Jervan von Aguilon wird Fürst von Almada Jervan von Aguilon wird Fürst von Almada DKA S. 16
bearbeiten
000100049900650155499 BF 499 BF
000100049900650155499 BF 499 BF Gründung von Charypso Auf den Ruinen mehrerer Vorgängersiedlungen gründen syllanische Siedler Charypso auf Altoum. IdDM S. 25,98,
HA S.222,
DtS S.18
bearbeiten

Epochen[Bearbeiten]

Datum Ereignis Kurztext Quelle
000100033500650155335 BF 335-465 BF Priesterkaiser Die Praios-Kirche übernimmt die Macht im Neuen Reich, verfolgt den Rondra-Glauben, Hexen, Magier, Zwerge, Norbarden, Elfen und Kemi und führt Kriege gegen Thorwal und die Novadis. GA S.25,48,159
HdR S. 15,
HA S.208
bearbeiten
000100046600650155466 BF 466-589 BF Rohalszeit Rohal vertreibt die Priesterkaiser und führt das Neue Reich in eine Friedensära. GA S.48,159
bearbeiten