1023 BF

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Projekt Meisterinformationen.svg Spoilerwarnung: Folgende Abenteuer spielen im Jahr 1023 BF:
Blutige See • Damast und Silberglanz • Das Erbe Gerons • Der Basiliskenkönig • Der Inquisitor • Die Herren von Chorhop • Die Spur des Sternenprinzen • Die unsichtbaren Herrscher • Ein Diadem von Elfenhand • Ein Hauch von Unvergänglichkeit • Im Bann des Eichenkönigs • Im Schatten der Berge • Jenseits des Horizonts • Jenseits des Lichts • Namenlose Dämmerung • Palast der Goldenen Tiger • Prost, Mahlzeit! • Reise zum Horizont • Schwarzer Wein • Schwingen aus Schnee • Stein der Mada • Tränen der Götter • Äonenstaub
Projekt Meisterinformationen.svg
Geschichte in Jahren BF

Übersichten: Zeitalterübersicht - Epochenübersicht - Kriege - Schlachten


-100
-10
-1

Vorzeit bis 10001 v. BF - 10000 bis 2001 v. BF - 2000 bis 1001 v. BF - 1000 bis 501 v. BF - 500 bis 1 v. BF
1. Jhd - 2. Jhd - 3. Jhd - 4. Jhd - 5. Jhd - 6. Jhd - 7. Jhd - 8. Jhd - 9. Jhd
900 bis 909 - 910 bis 919 - 920 bis 929 - 930 bis 939 - 940 bis 949 - 950 bis 959 - 960 bis 969 - 970 bis 979 - 980 bis 989 - 990 bis 999
1000 - 1001 - 1002 - 1003 - 1004 - 1005 - 1006 - 1007 - 1008 - 1009 - 1010 - 1011 - 1012 - 1013 - 1014 - 1015 - 1016 - 1017 - 1018 - 1019
1020 - 1021 - 1022 - 1023 - 1024 - 1025 - 1026 - 1027 - 1028 - 1029 - 1030 - 1031 - 1032 - 1033 - 1034 - 1035 - 1036 - 1037 - 1038 - 1039
1040 - 1041 - 1042 - Zukunft

+100
+10
+1

Kampagnen: Phileasson-Saga - Khômkrieg - Jahr des Greifen - Borbaradkrieg - Jahr des Feuers - Horasischer Thronfolgekrieg


Anleitung zur Seitenerstellung für die Chronologica

Ereignisse[Bearbeiten]

Datum Ereignis Kurztext Quelle
0001001023001000101. PRA 1023 BF 1023 BF PRA 1
0001001023001000101. PRA 1023 BF 1023 BF PRA 1 Strafexpedition verlässt Grangor Die horasische Flotte unter Admiral Rubec von Chetoba verlässt Grangor, um den Kelch der Rahja und den entführen horasischen Prinzen Timor zu befreien, ohne zu wissen, dass dies bereits geschehen ist. UdW S. 14,
A122 S. 82
Thorwal-Horasreich-Konflikt bearbeiten
0001001023001000101. PRA 1023 BF 1023 BF PRA 1
0001001023001000101. PRA 1023 BF 1023 BF PRA 1 Walpurga Gräfin von Baliho Burggraf Avon Nordfalk von Moosgrund krönt Walpurga von Löwenhaupt in Baliho mit den Pandlarilstränen zur Gräfin von Baliho. AB83 S. 7
bearbeiten
0001001023001000202. PRA 1023 BF 1023 BF PRA 2
0001001023001000202. PRA 1023 BF 1023 BF PRA 2 Baron Allerich von Falkenwind kehrt heim Der verschollene Baron Allerich von Falkenwind kehrt mit seinen Rettern auf seine Burg zurück. Der Baron wurde von der Holden Ulfindel in den Pakt zwischen seinem Haus und der Fee eingeweiht. Am folgenden Tag reist der Baron zur Gräfin Naheniel Quellentanz, um sich mit ihr zu beraten. A150 S. 39
Simyala-Trilogie bearbeiten
0001001023001000505. PRA 1023 BF 1023 BF PRA 5
0001001023001000505. PRA 1023 BF 1023 BF PRA 5 Bärengarde einsatzbereit Nach fast zweijähriger Rekrutierung wird das IV. Kaiserliche Elitegarderegiment Bärengarde in Anwesenheit des Reichsmarschalls Leomar vom Berg, des kaiserlichen Marschalls Boronian von Rommilys sowie der Herzogin Walpurga von Löwenhaupt nahe Menzheim offiziell indienstgestellt. Feldzeichen und Regimentsfahne nehmen die Barone Rondrian von Blauenburg und Rissan von Menzheim entgegen. AB83 S. 7
bearbeiten
00010010230010011011. PRA 1023 BF 1023 BF PRA 11
00010010230010011011. PRA 1023 BF 1023 BF PRA 11 Nostria erobert Kendrar Nach dem die Strafexpedition des Horasreiches bei Kendrar die beiden Ottas Eldgrimm des Langen versenkt, ist es ein leichtes für Nostria das wehrlose Kendrar zu erobern. AB84 S.19,
A122 S. 82
Thorwal-Horasreich-Konflikt bearbeiten
00010010230010012012. PRA 1023 BF 1023 BF PRA 12
00010010230010012012. PRA 1023 BF 1023 BF PRA 12 Horasreich stellt Thorwal ein Ultimatum Die Strafexpedition des Horasreiches erreicht Thorwal. Die Flotte versperrt die Hafeneinfahrt und verlangt die Herausgabe des Kelchs der Rahja und Prinz Timors innerhalb eines Tages. A122 S. 82
Thorwal-Horasreich-Konflikt bearbeiten
00010010230010013013. PRA 1023 BF 1023 BF PRA 13
00010010230010013013. PRA 1023 BF 1023 BF PRA 13 Horasreich brennt Thorwal nieder Nachdem das Ultimatum verstrichen ist eröffnen die Horasier das Feuer auf Thorwal. Große Teile der Stadt brennen nieder, so auch die Tempel des Swafnir und der Tsa. UdW S. 14,
A122 S. 82-83
Thorwal-Horasreich-Konflikt bearbeiten
00010010230010014014. PRA 1023 BF 1023 BF PRA 14
00010010230010014014. PRA 1023 BF 1023 BF PRA 14 Horasreich versenkt Schiffe im Hafen von Prem Die horasische Strafexpedition versenkt alle im Hafen von Prem befindlichen Schiffe und fährt weiter Richtung Gandar. A122 S. 83
Thorwal-Horasreich-Konflikt bearbeiten
000100102300100155PRA 1023 BF 1023 BF PRA Mitte
000100102300100155PRA 1023 BF 1023 BF PRA Mitte Marschall von Hardenfels ermordet Der Marschall der nordmärker Truppen in Weiden, Wunnemar von Hardenfels, wird mitsamt seiner Wachen auf dem Weg zu einem Treffen mit Geldor von Eberstamm-Mersingen in Rhodenstein von Baron Fenn Weitenberg von Drôlenhorst und Anderen überfallen und getötet. Der Leichnam wird jedoch erst später aus dem Finsterbach geborgen. AB83 S. 8
AB85 S. 1
Nordmärker in Weiden bearbeiten
00010010230010016016. PRA 1023 BF 1023 BF PRA 16-22
00010010230010016016. PRA 1023 BF 1023 BF PRA 16-22 Thorwal erobert Kendrar zurück Die Thorwaler erobern Kendrar und die Ingvaller Marschen zurück. A122 S. 83,
UdW S.137,
AB84 S.20
Thorwal-Horasreich-Konflikt bearbeiten
00010010230010030030. PRA 1023 BF 1023 BF PRA 30
00010010230010030030. PRA 1023 BF 1023 BF PRA 30 Krönung Selindian Hals An seinem 11. Geburtstag wird Selindian Hal zum Grafen von Yaquirtal gekrönt. Am selben Tag beginnt er seine Knappschaft am Hofe Kronverwesers Dschijndar von Falkenberg-Rabenmund zu Punin. AB82 S. 3
bearbeiten
00010010230010030030. PRA 1023 BF 1023 BF PRA 30
00010010230010030030. PRA 1023 BF 1023 BF PRA 30 Götterurteil in Erlschwerd Die vom Zwölfgöttlichen Konzil wegen den Kämpfen an der Baustelle des Wehrklosters Göttertrutz angeklagten Ardariten und Sonnenlegionäre unterwerfen sich einem Götterurteil. Die Hälfte von ihnen verstirbt dabei. A116 S. 87
bearbeiten
0001001023002000101. RON 1023 BF 1023 BF RON 1-2
0001001023002000101. RON 1023 BF 1023 BF RON 1-2 Nostria erobert Kendrar zurück Rondriane von Sappenstiel lockt die Thorwaler aus der Stadt heraus. Anschließend kann Prinz Kasparbald das wehrlose Kendrar im Handstreich nehmen. In den folgenden Tagen können auch die Ingvaller Marschen zurückgewonnen werden. A122 S. 83
Thorwal-Horasreich-Konflikt bearbeiten
0001001023002000202. RON 1023 BF 1023 BF RON 2
0001001023002000202. RON 1023 BF 1023 BF RON 2 Horasreich belagert Goldsholmr Die horasische Strafexpedition beginnt mit der Belagerung von Goldsholmr auf Gandar. Zwei Tage später existiert die Siedlung nicht mehr. UdW S. 14,
A122 S. 83
Thorwal-Horasreich-Konflikt bearbeiten
0001001023002000505. RON 1023 BF 1023 BF RON 5
0001001023002000505. RON 1023 BF 1023 BF RON 5 Horasreich erobert Goldsholmr Der horasische Admiral Rubec von Chetoba nimmt Goldsholmr als Neu-Goldenhelm in Besitz. Eine verkohlte Leiche wird als Olgerda Olvarnasdottir identifiziert. Die Strafexpedition wird in zwei Flotten aufgeteilt. UdW S. 14,
A122 S. 83
Thorwal-Horasreich-Konflikt bearbeiten
00010010230020013013. RON 1023 BF 1023 BF RON 13
00010010230020013013. RON 1023 BF 1023 BF RON 13 Weiden erstreitet Waffenstillstand Auf dem Herzogenturney zu Trallop 1023 BF erstreitet Rondralrik von der Tann gegen einen Halborksohn Azzeks einen dreijährigen Waffenstillstand mit den Orks. Am Ende des Kampfs erliegt Rondralrik seinen Wunden. AB84 S. 6
AB104 S. 11
bearbeiten
00010010230020013013. RON 1023 BF 1023 BF RON 13 - 15
00010010230020013013. RON 1023 BF 1023 BF RON 13 - 15 Große Herzogsturney in Weiden In Weiden findet das große Herzogsturney statt, an dem auch der Orkkrieger Azzek als Gesandter des Aikar Brazoragh teilnimmt. AB82 S.5,
AB84 S.5-9,
HA S.306
bearbeiten
00010010230020013013. RON 1023 BF 1023 BF RON 13-14
00010010230020013013. RON 1023 BF 1023 BF RON 13-14 Seeschlacht im Gandarfjord Fünf thorwalsche Ottas scheitern daran, Goldsholmr zurückzuerobern. A122 S. 83
Thorwal-Horasreich-Konflikt bearbeiten
00010010230020016016. RON 1023 BF 1023 BF RON 16-22
00010010230020016016. RON 1023 BF 1023 BF RON 16-22 Thorwaler sammeln sich auf Lassir Hetmann Frenjar Torstorsson von den Lassirer Drachen ruft auf Lassir thorwalsche Schiffe zusammen, um gegen die Horasier vorzugehen. A122 S. 83
Thorwal-Horasreich-Konflikt bearbeiten
0001001023003000101. EFF 1023 BF 1023 BF EFF 1
0001001023003000101. EFF 1023 BF 1023 BF EFF 1 Horasreich verkündet Besitzung Firunsmeer Admiral Rubec von Chetoba nimmt die Inseln Adrak, Aso, Dirad, Gandar, Inirk, Karkis, Narken, Serreka, Sigorast und Sorkten als Firunsmeer in Besitz des Horasreiches. AB84 S.4,
GA S.30,
UdW S. 14,
A122 S. 83
Thorwal-Horasreich-Konflikt bearbeiten
00010010230030012012. EFF 1023 BF 1023 BF EFF 12
00010010230030012012. EFF 1023 BF 1023 BF EFF 12 Gero von Hartheide hingerichtet Der Reichsverräter Gero von Hartheide wird in Gareth öffentlich hingerichtet. A116 S. 87
bearbeiten
00010010230030016016. EFF 1023 BF 1023 BF EFF 16
00010010230030016016. EFF 1023 BF 1023 BF EFF 16 Seeschlacht bei Lassir Eine der beiden horasischen Flotten wird auf ihrem Rückweg nach Grangor von den Thorwalern um die Lassirer Drachen auf Höhe von Lassir in eine Seeschlacht verwickelt. Den Thorwalern gelingt es zwar, die Despiona zu entern, doch müssen sie die Schlacht verloren geben. UdW S. 14,
A122 S. 83
Thorwal-Horasreich-Konflikt bearbeiten
0001001023005000303. BOR 1023 BF 1023 BF BOR 3
0001001023005000303. BOR 1023 BF 1023 BF BOR 3 Oberster Hjalding Der thorwalsche Staat wird während des obersten Hjalding ausgerufen. Die Zeitrechnung wird von der mittelreichischen auf eine traditionell thorwalsche umgestellt und der Oberste Hetmann Tronde Torbenson ermächtigt, einen Kriegshafen zu bauen. UdW S. 14
A122 S. 83
Thorwal-Horasreich-Konflikt bearbeiten
000100102300500155BOR 1023 BF 1023 BF BOR
000100102300500155BOR 1023 BF 1023 BF BOR Naheniel Quellentanz sucht die Harfe der Zwölf Winde Die Gräfin Naheniel Quellentanz sendet Getreue aus, um etwas über den Verbleib der Harfe der Zwölf Winde zu erfahren. A150 S. 45
Simyala-Trilogie bearbeiten
000100102300600155HES 1023 BF 1023 BF HES
000100102300600155HES 1023 BF 1023 BF HES Orasilas von Lerpin wird Edelgraf von Kendrar In Nostria wird Orasilas von Lerpin der neue Edelgraf von Kendrar. AB84 S.24
bearbeiten
000100102300600155HES 1023 BF 1023 BF HES
000100102300600155HES 1023 BF 1023 BF HES Wunnemar von Hardenfels wird tot aufgefunden Der seit Praios verschollene kaiserliche Marschall der Nordmarken, Wunnemar von Hardenfels, wird nahe des Ortes Olat am Neunaugensee tot aufgefunden. AB85 S.1
bearbeiten
0001001023006501551023 BF 1023 BF
0001001023006501551023 BF 1023 BF Wechsel der Leitung des IAA Orchit von Hirschfurten verlässt das IAA. Die Leitung wird von Praiowine Westfar, Rhayodan de Porcupino und Robak von Punin übernommen. HmW S. 92
bearbeiten
0001001023006501551023 BF 1023 BF
0001001023006501551023 BF 1023 BF Beginn von Selindian Hals Noviziat Selindian Hal von Gareth tritt bei Bahram Nazir im Gebrochenen Rad ein Noviziat an, welches aber bald wieder abgebrochen werden muss. HdR S. 209
bearbeiten
0001001023006501551023 BF 1023 BF
0001001023006501551023 BF 1023 BF Wiederentdeckung Simyalas Die Simyala-Expedition um den Roten Pfeil und Naheniel Quellentanz entdeckt Simyala und verhindert die von Pardona geplante Wiedererweckung des Basiliskenkönigs. Naheniel Quellentanz stirbt, Nachfolgerin wird Allechandriel Quellentanz. A108,
ALuT S.27,28
Simyala-Trilogie bearbeiten
0001001023006501551023 BF 1023 BF Anfang
0001001023006501551023 BF 1023 BF Anfang Boronsraben kehren aus Perricum nach Al'Anfa zuürck Das seit der dritten Dämonenschlacht in Perricum stationierte Banner Boronsraben aus Al'Anfa kehrt in seine Heimatstadt zurück. Al'Anfa hat damit keine nennenswerten Truppenkontingente mehr im Kampf gegen die Heptarchien. AB82 S. 7
bearbeiten
0001001023006501551023 BF 1023 BF Anfang
0001001023006501551023 BF 1023 BF Anfang Neues Ordensoberhaupt der Noioniten Die besessene Josmabith saba Marbod folgt der verstorbenen Pervina LaSiam als Oberhaupt des Ordens der Heiligen Noiona nach. AB82 S. 7
bearbeiten
0001001023006501551023 BF 1023 BF Anfang
0001001023006501551023 BF 1023 BF Anfang Spannungen zwischen Nordmärkern und Weidenern verschärfen sich Die Spannungen zwischen den immer noch in Weiden weilenden Nordmärker Truppen und den Weidenern verschärfen sich. Einerseits wächst der Unmut der Weidener Bevölkerung über die Nordmärker, die Lebensmittel requirieren, andererseits kontrollieren die Nordmärker weiterhin weidensches Land. Insbesondere übergeben die Nordmärker die von ihnen befreite Baronie Bollinger Heide sowie Burg Heidenstein nicht an den rechtmäßigen Baron Knorrhold von Harffenberg-Binsböckel. AB82 S. 6
Nordmärker in Weiden bearbeiten
0001001023006501551023 BF 1023 BF Anfang
0001001023006501551023 BF 1023 BF Anfang Daimonische Gewächse in der Grafschaft Wehrheim Von den Ereignissen der Blutnacht von Rommilys überdeckt, konnten sich dämonische Bäume in der Grafschaft ausbreiten. AB82 S. 17
bearbeiten
0001001023006501551023 BF 1023 BF Frühjahr
0001001023006501551023 BF 1023 BF Frühjahr Skrechu-Agenten in den Echsensümpfen Von der Skrechu ausgesandte Agenten versuchen die Achaz-Stämme der Echsensümpfe für die Pläne der Heptarchin zu gewinnen, Daimoniden zu züchten. A116 S. 87
Skrechu in Echsensümpfen bearbeiten
000100102300700155FIR 1023 BF 1023 BF FIR
000100102300700155FIR 1023 BF 1023 BF FIR Diebstahl der Harfe der Zwölf Winde aus Beilunk Die Harfe der Zwölf Winde wird aus den Bleikammern von Beilunk gestohlen. Der hesindegeweihte Ilarist Ector vom Berg lässt die Harfe nach Punin bringen und in der Akademie der Hohen Magie untersuchen. A150 S. 90
bearbeiten
00010010230080013013. TSA 1023 BF 1023 BF TSA 13
00010010230080013013. TSA 1023 BF 1023 BF TSA 13 Romin Galahan greift Kuslik an Prinz Romin Galahan, Gemahl der albernischen Königin Invher ni Bennain, greift Kuslik an. Seine Truppen werden kurz vor der Stadt aufgehalten und fast vollständig aufgerieben; er selbst kann nur knapp gerettet werden. AB86 S. 24
bearbeiten
00010010230080029029. TSA 1023 BF 1023 BF TSA 29
00010010230080029029. TSA 1023 BF 1023 BF TSA 29 Thorwaler greifen Grangor an Acht Ottas greifen Grangor auf eigene Faust an, der Raubzug wird jedoch ein Fehlschlag, so dass von den Angreifern nur wenige überleben. GA S.30,
A102 S.100,
UdW S.14
Thorwal-Horasreich-Konflikt bearbeiten
0001001023009000101. PHE 1023 BF 1023 BF PHE 1
0001001023009000101. PHE 1023 BF 1023 BF PHE 1 Goldo Paligan wird von Walpurga von Weiden zurückgewiesen Goldo Paligan findet die zweite Bärenkrone im Hort eines Höhlendrachen und verlangt die Ehelichung Walpurgas von Weiden. Diese sucht Hilfe bei der Fee vom Pandlaril, die sie unterstützt, so dass Goldo am Hochzeitstag zur Erleichterung aller verkündet, auf das Recht auf Eheschließung zu verzichten. AB87 S. 1, 3-4
bearbeiten
0001001023009000202. PHE 1023 BF 1023 BF PHE 2
0001001023009000202. PHE 1023 BF 1023 BF PHE 2 Die Rote Harika bricht gen Güldenland auf Die horasische Expeditionsflotille Güldenland unter dem Kommando der Roten Harika bricht von den Zyklopeninseln gen Westen auf. Hinter dem Horizont,
AB87 S.27,
AB95 S.22,
AB126 S.3
bearbeiten
000100102300900155PHE 1023 BF 1023 BF PHE
000100102300900155PHE 1023 BF 1023 BF PHE Visionen von Beorn dem Blender und Pardona In Thorwal hat eine Geweihte der Travia Visionen von Beorn dem Blender und der Schwarzelfe Pardona. Mutter Shaya, die auch die Phileasson-Expedition begleitete, erhält von der Göttin eine Vision, die sie vor Beorn dem Blender warnt, der im Auftrag des Namenlosen nach Almada reist. A150 S. 69
Simyala-Trilogie bearbeiten
000100102300900155PHE 1023 BF 1023 BF PHE
000100102300900155PHE 1023 BF 1023 BF PHE Orkschlacht in den Blutzinnen In den Blutzinnen tobt eine Schlacht zwischen einem Heer des Aikar Brazoragh Ashim Riak Assai unter der Führung des Schwarzen Marschalls Sadrak Whassoi und den abtrünnigen Orks des Trollschamanen Knopphold, Sohn des Drollgomp, in deren Zuge es zu einer Sonnenfinsternis kommt. AB94 S.28,
R62,
RdRM S.19,
A117 S.71
bearbeiten
00010010230090018018. PHE 1023 BF 1023 BF PHE 18
00010010230090018018. PHE 1023 BF 1023 BF PHE 18 Rondrasil sammelt Kämpfer Rondrasil Löwenbrand sammelt Kämpfer um sich, mit dem Ziel, den Sichelstieg zu befreien. A116 S. 87
bearbeiten
00010010230090018018. PHE 1023 BF 1023 BF PHE 18
00010010230090018018. PHE 1023 BF 1023 BF PHE 18 Apep schützt Tobrien Während dem Kronrat des tobrischen Herzogs Bernfried von Ehrenstein erscheint Xindra von Sumus Kate und warnt vor einem Ritual Galottas, das Gorbanor gegen Tobrien senden würde. Apep verhindert das Ritual, worauf im Gegenzug die Amazonen von Keshal Yeshinna die Axt Karfunkelspalter erhalten. A116 S. 87
bearbeiten
00010010230090027027. PHE 1023 BF 1023 BF PHE 27
00010010230090027027. PHE 1023 BF 1023 BF PHE 27 Praiokles Aleistos wird Staatsadmiral Marchese Gilmon Quent zu Mhoremis tritt von seinem Posten als horasischer Staatsadmiral zurück. Sein Nachfolger wird der junge Zyklopäer Praiokles Aleistos, bislang Admiral-Marschall der Zyklopeninseln. AB88 S.22
bearbeiten
00010010230100012012. PER 1023 BF 1023 BF PER 12
00010010230100012012. PER 1023 BF 1023 BF PER 12 Nordmärker Garde gegründet Jast Gorsam vom Großen Fluss gründet die Nordmärker Garde zum Schutz des Lichtboten. AB91 S. 9
bearbeiten
000100102301000155PER 1023 BF 1023 BF PER
000100102301000155PER 1023 BF 1023 BF PER Diebstahl der Harfe der Zwölf Winde aus Punin In der Academia der Hohen Magie zu Punin wird Magister Rhodenio Faysharan ermordet und die Harfe der Zwölf Winde gestohlen. Agenten des Namenlosen töten den Analytiker und stehlen die Harfe, um sie für ihre Zwecke zu mißbrauchen. A150 S. 68
bearbeiten
000100102301000155PER 1023 BF 1023 BF PER
000100102301000155PER 1023 BF 1023 BF PER Gräfin Naheniel Quellentanz lässt nach der Harfe der Zwölf Winde suchen Gräfin Naheniel Quellentanz sendet Agenten nach Punin, um die Harfe der Zwölf Winde zu beschaffen. A150 S. 45
Simyala-Trilogie bearbeiten
000100102301000155PER 1023 BF 1023 BF PER
000100102301000155PER 1023 BF 1023 BF PER Rückgewinnung der Harfe der Zwölf Winde Agenten der Gräfin Naheniel Quellentanz erbeuten in Punin die Harfe der Zwölf Winde. Es gelingt den Recken die Harfe von Beorn dem Blender zu erbeuten, der durch ein Limbusportal flieht. Anschließend müssen die Helden Punin fluchtartig verlassen, da sie von verschiedensten Interessensgruppen verfolgt werden. A150 S. 74-?
Simyala-Trilogie bearbeiten
000100102301000155PER 1023 BF 1023 BF PER - RAH
000100102301000155PER 1023 BF 1023 BF PER - RAH Thorwaler Überfälle in Horasischen Gewässern In den letzten Monaten kommt es wiederholt zu thorwalschen Übergriffen in Horasisch Firunsmeer, die allerdings alle erfolgreich abgewehrt werden können. HA S.306
Thorwal-Horasreich-Konflikt bearbeiten
0001001023011000303. ING 1023 BF 1023 BF ING 3
0001001023011000303. ING 1023 BF 1023 BF ING 3 Diebstahl der Harfe der Zwölf Winde auf Burg Silz Beorn der Blender überfällt Burg Silz und erbeutet die Harfe der Zwölf Winde. Der Scherge des Namenlosen kann nur durch ein Wunder der Göttin Travia daran gehindert werden, die Anwesenden zu vernichten. Neben der Gräfin fallen Baron Allerich von Falkenwind, Mutter Shaya Lifgundsdottir aus Thorwal und Der Rote Pfeil in einen Zauberschlaf. A150 S. 87, 117
Simyala-Trilogie bearbeiten
00010010230110015015. ING 1023 BF 1023 BF ING 15
00010010230110015015. ING 1023 BF 1023 BF ING 15 Thorwalsche Güldenlandexpedition Unter Führung von Asleif Phileasson bricht eine thorwalsche Flotte ins Güldenland auf, um nach ihrer alten Heimat Hjaldingard zu sehen. AB89 S.1-2,
AB118 S.3,
EW S.62,
UdW S. 14
bearbeiten
000100102301100155ING 1023 BF 1023 BF ING
000100102301100155ING 1023 BF 1023 BF ING Gräfin Naheniel Quellentanz rüstet erneut Expedition in den Reichsforst aus Gräfin Naheniel Quellentanz rüstet zum letzten Mal eine Expedition in den Reichsforst, um das verschollene Simyala zu entdecken. Am Vorabend der Expedition erreicht ein Bote die Burg und überbringt der Gräfin Sternenstaub, den er im Orkland erlangt hat. A150 S. 124
Simyala-Trilogie bearbeiten
000100102301100155ING 1023 BF 1023 BF ING
000100102301100155ING 1023 BF 1023 BF ING Gräfin Naheniel Quellentanz erreicht Simyala Eine Expedition unter Führung der Gräfin Naheniel Quellentanz erreicht Simyala und beginnt die Stadt zu erkunden. Die Expedition trifft Vorbereitungen um den Spiegelbann zu erneuern und die Erhebung des Basiliskenkönigs zu verhindern. A150 S. 125-?
Simyala-Trilogie bearbeiten
000100102301100155ING 1023 BF 1023 BF ING
000100102301100155ING 1023 BF 1023 BF ING Die Beschwörung des Basiliskenkönigs wird verhindert In Simyala treffen zwölfgöttliche Recken auf Agenten des Namenlosen. Sie können verhindern, dass der Basiliskenkönig neu ersteht und den Spiegelbann neu errichten. Der Rote Pfeil aktiviert mit seiner Lebenskraft den Schlüssel des Humus, der in Simyala verbleibt. In der Konfrontation sterben sowohl Beorn der Blender als auch Gräfin Naheniel Quellentanz. A150 S. 147-?
Simyala-Trilogie bearbeiten
000100102301100155ING 1023 BF 1023 BF ING
000100102301100155ING 1023 BF 1023 BF ING Der Dreizehnte Wind wird von namenlosen Agenten entfesselt Am Thron der Winde in der Gelben Sichel wird der 13. Wind durch Agenten des Namenlosen befreit. Obwohl einige Zwölfgöttertreue Recken ihn konfrontieren gelingt es Beorn dem Blender den Lügenbringer zu befreien, mit dem er den Spiegelbann Simyalas durchbrechen will. Der Thorwaler muss allerdings fliehen und die Harfe der 12 Winde gelangt so zurück in den Besitz der Gräfin Naheniel Quellentanz. A150 S. 112-?
Simyala-Trilogie bearbeiten
000100102301100155ING 1023 BF 1023 BF ING
000100102301100155ING 1023 BF 1023 BF ING Jast Irian neuer Graf von Bredenhag Auf dem Baihir in Bredenhag wird Jast Irian von Crumold zum neuen Grafen von Bredenhag gewählt, nachdem die alte Gräfin Rhianod ni Llud auf Wunsch der Feen zurücktreten musste, Elfwyn ni Bennain von ihrer Kandidatur zurücktritt, um die Verantwortung für Prinz Romins Angriff auf Kuslik zu übernehmen und der Sohn der bisherigen Gräfin, Ulfwyn ui Llud nicht genügend Stimmen auf sich vereinigen kann. AB88 S. 5
bearbeiten
000100102301100155ING 1023 BF 1023 BF ING
000100102301100155ING 1023 BF 1023 BF ING Madalya Traumweberin führt Helden auf die Spur Simyalas In den Salamandersteinen erscheint Madalya Traumweberin einigen Zwölfgöttertreuen Recken und führt sie auf die Spur des alten Simyala. Trotz der Angriffe Zadig von Volterachs gelingt es den Recken in der Traumwelt Madalyas Botschaft zu hören und wichtige Informationen im Kampf um das Geheimnis Simyalas zu erhalten. A150 S. 81-?
Simyala-Trilogie bearbeiten
000100102301100155ING 1023 BF 1023 BF ING
000100102301100155ING 1023 BF 1023 BF ING Burg Silz erwacht aus Zauberschlaf Burg Silz, seine Bewohner und Gäste werden aus einem Zauberschlaf befreit. Agenten der Gräfin kehren von ihrer Mission zurück und befreien die Gräfin Naheniel Quellentanz und ihre Gäste mit Hilfe von Agenten der KGIA. A150 S. 117-?
Simyala-Trilogie bearbeiten
000100102301100155ING 1023 BF 1023 BF ING
000100102301100155ING 1023 BF 1023 BF ING Reise der Helden zum Thron der Winde Agenten der Gräfin Naheniel Quellentanz reisen über die Grüne Ebene zum Thron der Winde, um dort das Geheimnis Dagals des Wahnsinnigen zu ergründen. Die Gruppe trifft in der Steppe auf die Silberhuf-Sippe und wird dort in die Geheimnisse der Elfen eingeweiht. Über Travingen gelangen sie zu einem Boron-Kloster am Rabenpass und entdecken dort ein Vermächtnis der Hochelfen. A150 S. 102-?
Simyala-Trilogie bearbeiten
00010010230110028028. ING 1023 BF 1023 BF ING 28
00010010230110028028. ING 1023 BF 1023 BF ING 28 Schlacht in der Bärenschlucht Der Weidener Heerbann, der aufgebrochen ist, um den Sichelstieg frei zu kämpfen, siegt in der Bärenschlucht, obwohl die Angreifer aus dem Hinterhalt heraus angreifen. Nachdem es gelingt, einen Perldrachen aus dem Gefolge Lessankans zur Strecke zu bringen, fliehen die Goblins und Lessankan zieht sich zurück. AB90 S. 23-25
bearbeiten
0001001023012000101. RAH 1023 BF 1023 BF RAH 1
0001001023012000101. RAH 1023 BF 1023 BF RAH 1 Hochzeit zwischen Prinz Timor und Domna Lutisana In Neetha feiern der horasische Prinz Timor Firdayon, Erzherzog von Chababien, und Domna Lutisana ay Oikaldiki, Gräfin von Thegûn, ihre Hochzeit. AB89 S.6
bearbeiten
0001001023012000101. RAH 1023 BF 1023 BF RAH 2
0001001023012000101. RAH 1023 BF 1023 BF RAH 2 Befreiung des Sichelstiegs Weidener Freiwillige, drei Dutzend Rondraritter sowie Kämpfer des tobrisch-weidener Regiments Prinz Arlan befreien in den Wochen nach der Schlacht um Meilersruh den Sichelstieg in seiner kompletten Länge gänzlich vom Feind. AB91 S.7-8 1023,
Scl S.13 1024 BF,
A116 S.87 1024 BF
Widersprüchliches bearbeiten
0001001023012000202. RAH 1023 BF 1023 BF RAH 2
0001001023012000202. RAH 1023 BF 1023 BF RAH 2 Schlacht um Meilersruh Weidener Freiwillige, drei Dutzend Yppolitaner und Kämpfer des Ordens der Schwerter zu Gareth und das tobrisch-weidener Regiment Prinz Arlan erobern unter dem Kommando von Rondrasil Löwenbrand, Pagol von Löwenhaupt, Avon Nordfalk und Oberst Thalamar von Wildenfeste den Thurm Eisenrath nahe Meilersruh und sichern somit den Sichelstieg. Ein Verband Xarfais Blutsäufer wird dabei vernichtet. AB91 S. 7
A116 S. 87,
AB92 S.16,
SdR S.59
Widersprüchliches bearbeiten
00010010230120015015. RAH 1023 BF 1023 BF RAH 15
00010010230120015015. RAH 1023 BF 1023 BF RAH 15 Kusmarina wird von Thorwalern überfallen Der horasische Badeort Kusmarina wird das Opfer eines weiteren Überfalls der Thorwaler. Bis auf ein paar niedergebrannte Villen kommt es so keinem großen Schaden. AB88 S.9,
HA S.306,
RdH S.142
bearbeiten
000100102301200155RAH 1023 BF 1023 BF RAH
000100102301200155RAH 1023 BF 1023 BF RAH Allechandriel Quellentanz wird neue Gräfin von Waldstein Nach dem Tod der alten Gräfin ist Allechandriel die nächste Verwandte und damit rechtmäßige Erbin. A150 S. 153
Simyala-Trilogie bearbeiten

Kriege und Konflikte[Bearbeiten]

Datum Ereignis Kurztext Quelle
0001001022006501551022 BF 1022-1026 BF Thorwal-Horasreich-Konflikt Nachdem thorwalsche Piraten Timor Firdayon und den Kelch der Rahja entführt haben, brennt das Horasreich Thorwal nieder und besetzt die Nördlichen Olportsteine. Im Gegenzug besetzen Thorwaler Neu-Bosparan auf der Waldinsel Bilku. Ein Friedensvertrag beendet den Konflikt. A122 S.82,84,
UdW S.14-15,
weitere
bearbeiten