100 bis 199 BF

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Geschichte in Jahren BF

Übersichten: Zeitalterübersicht - Epochenübersicht - Kriege - Schlachten


-100
-10
-1

Vorzeit bis 10001 v. BF - 10000 bis 2001 v. BF - 2000 bis 1001 v. BF - 1000 bis 501 v. BF - 500 bis 1 v. BF
1. Jhd - 2. Jhd - 3. Jhd - 4. Jhd - 5. Jhd - 6. Jhd - 7. Jhd - 8. Jhd - 9. Jhd
900 bis 909 - 910 bis 919 - 920 bis 929 - 930 bis 939 - 940 bis 949 - 950 bis 959 - 960 bis 969 - 970 bis 979 - 980 bis 989 - 990 bis 999
1000 - 1001 - 1002 - 1003 - 1004 - 1005 - 1006 - 1007 - 1008 - 1009 - 1010 - 1011 - 1012 - 1013 - 1014 - 1015 - 1016 - 1017 - 1018 - 1019
1020 - 1021 - 1022 - 1023 - 1024 - 1025 - 1026 - 1027 - 1028 - 1029 - 1030 - 1031 - 1032 - 1033 - 1034 - 1035 - 1036 - 1037 - 1038 - 1039
1040 - 1041 - 1042 - Zukunft

+100
+10
+1

Kampagnen: Phileasson-Saga - Khômkrieg - Jahr des Greifen - Borbaradkrieg - Jahr des Feuers - Horasischer Thronfolgekrieg


Anleitung zur Seitenerstellung für die Chronologica

Ereignisse[Bearbeiten]

Datum Ereignis Kurztext Quelle
000100010000650155100 BF 100 BF
000100010000650155100 BF 100 BF Vallusa wird Hauptstadt Vallusa wird Hauptstadt der Markgrafschaft Drachenstein. LdsB S. 103,
HA S.194,
SH2 S.29,
Lexikon S.262
bearbeiten
000100010300650155103 BF 103 BF
000100010300650155103 BF 103 BF Menschliche Besiedlung von Maraskan Siedler aus dem Mittelreich lassen sich auf Maraskan nieder. GA S.70
bearbeiten
000100010500650155105 BF 105 BF
000100010500650155105 BF 105 BF Greifax Rechtsetzer wird neuer Hochkönig Greifax Rechtsetzer von Xorlosch wird Rogmarok (Hochkönig) der Zwerge. AK S. 20,
AB52 S.16,
HA S.196,
AGF S.16
bearbeiten
000100011700650155117 BF 117 BF
000100011700650155117 BF 117 BF Algor Tonn erfindet Hylailer Feuer Der Alchimist Algor Tonn erfindet das Hylailer Feuer auf den Zyklopeninseln SRD S. 82,
HA S.196,
RdH S.201,
MWW S.181,
WdZ S.254,
Lexikon S.295
bearbeiten
000100011800650155118 BF 118 BF
000100011800650155118 BF 118 BF Travanca II. von Viryamun wird Fürstin von Almada Travanca II. von Viryamun wird Fürstin von Almada DKA S. 14
bearbeiten
000100011900650155119 BF 119 BF
000100011900650155119 BF 119 BF Sigman wird Kaiser des Neuen Reiches Sigman von Gareth wird Kaiser des Neuen Reiches; bedingt durch eine schwere Krankheit währt seine Regierungszeit nicht lange HdR S. 213,
GA S.251,
Lexikon S.230
bearbeiten
0001000119010000707. PER 119 BF 119 BF PER 7
0001000119010000707. PER 119 BF 119 BF PER 7 Ausweitung der Thorwaler Überfälle auf den Großen Fluss Die Thorwaler weiten ihre Überfälle auf den Großen Fluss aus und dringen dabei bis zum Kosch vor. HA S. 195,
LdsS S.103,
UdW S.9,
AGF S.15
bearbeiten
000100012000650155120 BF 120 BF
000100012000650155120 BF 120 BF Sighelm wird Kaiser des Neuen Reiches Sighelm von Gareth wird Kaiser des Neuen Reiches; er beerbt seinen an schwerer Krankheit gestorbenen Bruder Sigman HdR S. 213,
GA S.251,
Lexikon S.230
bearbeiten
000100012300650155123 BF 123 BF
000100012300650155123 BF 123 BF Retiro Ulaman wird Fürst von Albernia Retiro Ulaman wird Fürst von Albernia DFA S. 8
bearbeiten
000100012600650155126 BF 126 BF
000100012600650155126 BF 126 BF Hardo II. wird Erzherzog von Kuslik Hardo II. wird Erzherzog von Kuslik DKaY S. 8
bearbeiten
000100013000650155130 BF 130 BF
000100013000650155130 BF 130 BF Leuhagen wird gegründet Die Feste Leuhagen wird als Vorposten von Markgraf Ornald II. von den Drachensteinen gegen die Goblins gegründet. DLBW S. 24,
LdsB S. 14,
HA S.199,
SH2 S.35
bearbeiten
000100013100650155131 BF 131 BF
000100013100650155131 BF 131 BF Thordenin V. und Luitperga werden Herzoge vom Pandlaril Thordenin V. der Verwegene und seine Base Luitperga von Gareth werden Herzoge vom Pandlaril DSdH S. 21
bearbeiten
000100013100650155131 BF 131 BF
000100013100650155131 BF 131 BF Ausbruch des 7. Nostrisch-Andergastschen Krieges Die nostrianischen Vorbereitungen zur Rückeroberung Joborns deuten auf den 7. Krieg zwischen Nostria und Andergast hin. Lexikon S.25
bearbeiten
000100013100650155131 BF 131 BF
000100013100650155131 BF 131 BF Eine der beiden Weidener Bärenkronen wird gestohlen Eine der beiden Bärenkronen von Weiden wird, sehr wahrscheinlich von Phex-Geweihten, gestohlen. Trotz scharfer Durchsuchungen des Tempels und hochnotpeinlichen Verhören gelingt es dem Herzogenhaus nicht, die Krone zu finden. DSdH S. 21,
HA S.197,
SdR S.59,
AvAlm S.7
bearbeiten
000100013300650155133 BF 133 BF
000100013300650155133 BF 133 BF Joborner Verbrüderung Die Andergaster Rahjageweihte Dorlen beendet eine Schlacht zwischen Nostria und Andergast durch ein großes Wunder der Rahja. In Folge verbietet Wendelmir V. von Andergast den Rahjaglauben. 7. Nostrisch-Andergastischer Krieg (wird von Nostria nicht gezählt). UdW S. 136-137, GA S.41,43,
Lexikon S.182,
HA S.197,
WdG S.138
bearbeiten
000100013400650155134 BF 134 BF
000100013400650155134 BF 134 BF Luitperga die Schöne wird Herzogin vom Pandlaril Luitperga die Schöne wird Herzogin vom Pandlaril. Sie wird, wie alle Herzoge nach ihr, alleine gekrönt, da nur noch eine der beiden Bärenkronen existiert DSdH S. 21
bearbeiten
000100013400650155134 BF 134 BF
000100013400650155134 BF 134 BF Glarik Ulaman wird Fürst von Albernia Glarik Ulaman wird Fürst von Albernia DFA S. 8
bearbeiten
000100013600650155136 BF 136 BF
000100013600650155136 BF 136 BF Antara von Viryamun wird Fürstin von Almada Antara von Viryamun wird Fürstin von Almada; die übereifrige Regentin setzt schon bald trotz der Konflikte in ihrem Land das "Collegium der Stadtoberen zu Punin" ein und schafft so einen mächtigen Gegenpol des Bürgertums zu den zerstrittenen Landständen. DKA S. 14-15
bearbeiten
000100014000650155140 BF 140 BF
000100014000650155140 BF 140 BF Al'Anfa (Alphana) wird neuer Regierungssitz Meridianas Kaiser Sighelm lässt den Regierungssitz der Südprovinz Meridiana von Sylla nach Alphana verlegen; bei dieser Gelegenheit erhält die Stadt ihren alten Namen Al'Anfa zurück IdDM S. 24,
AsH S.12,
HA S.197,
GA S.82,85,160
Laut GA S.82 150 BF bearbeiten
000100014300650155143 BF um 143 BF
000100014300650155143 BF um 143 BF Thorwalerplünderungen lassen nach Unter Hetmann Isleif gehen die meisten Thorwaler dazu über friedlichen Handel zu treiben und die Plünderungen durch thorwalsche Drachenboote gehen stark zurück. UdW S. 9,
EW S. 54,
HA S.195,
AGF S.15
bearbeiten
000100015000650155150 BF 150 BF
000100015000650155150 BF 150 BF Gründung von Mendena Mendena wird gegründet. G14 S.8,
HdR S.14,
weitere
Widersprüchliches bearbeiten
000100015000650155150 BF 150 BF
000100015000650155150 BF 150 BF Djannan Drachenkopf gründet Kyndoch Hetmann Djannan Drachenkopf (alberned: ui Bennain) gründet die Stadt Kyndoch in Albernia. HA S. 195,
DFA S.9,
weitere
bearbeiten
000100015100650155151 BF 151 BF
000100015100650155151 BF 151 BF Bei Zwerch werden Silbervorkommen entdeckt Zwerge stoßen nahe der Siedlung Zwerch auf große Silbervorkommen LdsS S.84,
AvAlm S.17
bearbeiten
000100015500650155155 BF 155 BF
000100015500650155155 BF 155 BF Merak wird Erzherzog von Kuslik Merak wird Erzherzog von Kuslik RdH S. 30
DRdH S. 24
Laut DKaY 156 BF, siehe Merak von Gareth. bearbeiten
000100015600650155156 BF 156 BF
000100015600650155156 BF 156 BF Glarik Ulaman II. wird Fürst von Albernia Glarik Ulaman II. wird Fürst von Albernia DFA S. 8
bearbeiten
000100016000650155160 BF 160 BF
000100016000650155160 BF 160 BF Unterzeichnung der Lex Zwergia Hochkönig Greifax Rechtsetzer und Kaiser Sighelm unterzeichnen die "Lex Zwergia", die die rechtliche Stellung der Zwerge im Mittelreich festlegt. HdR S. 14, 211
AK S. 20,
weitere
Widersprüchliches bearbeiten
000100016200650155162 BF 162 BF
000100016200650155162 BF 162 BF Thordenin VI. der Greise wird Herzog vom Pandlaril Thordenin VI. der Greise wird Herzog vom Pandlaril DSdH S. 21
bearbeiten
000100016200650155162 BF 162 BF
000100016200650155162 BF 162 BF Ferdok wird vom Hochwasser überschwemmt Gewaltiges Hochwasser am Großen Fluss; die Stadt Ferdok wird überschwemmt und kurz darauf an einem neuen Ort in der Nähe wieder aufgebaut HA S. 198,
LdsS S.111,
AGF S.144
bearbeiten
000100016300650155163 BF 163 BF
000100016300650155163 BF 163 BF Gründung von Jergan Im Zuge der Besiedlung Maraskans wird Jergenheim (später Jergan) gegründet. BuM S. 82,
HA S.199,
Lexikon S.135,
G14 S. 138, 190
bearbeiten
000100016300650155163 BF 163 BF
000100016300650155163 BF 163 BF Beginn der mittelreichischen Besiedelung Maraskans Beginn der mittelreichischen Besiedelung Maraskans GA S.159,
HA S.198,
LdsS S.12,
LdeS S.29,
G14 S. 138,
HdR S.14
bearbeiten
000100016400650155164 BF 164 BF
000100016400650155164 BF 164 BF Beginn der Herrschaft der Ratsfürsten (Dogen) von Punin Beginn der Herrschaft der Ratsfürsten (Dogen) von Punin über Almada. Nachdem die almadanische Fürstin Antara von Viryamun durch eine geschickt eingefädelte Intrige zur Flucht ins Exil genötigt wurde, übernimmt Ratsherr Boronathan die Regierungsgeschäfte. Die Dogen führen bis zur Machtergreifung der Priesterkaiser 335 BF ein hartes und vom Kaiser in Gareth weitestgehend unabhängiges Regime. DKA S. 15
HdR S. 121, 151,
HA S.199
bearbeiten
000100016400650155164 BF 164 BF
000100016400650155164 BF 164 BF Gründung Tuzackens Mit Tuzacken wird vom Klugen Kaiser Sighelm von Gareth die zweite Stadt auf Maraskan gegründet. G14 S. 138, 174,
BuM S.82,
weitere
bearbeiten
000100016800650155168 BF 168 BF
000100016800650155168 BF 168 BF Giselwulf von Weiden wird Seneschalk vom Pandlaril Giselwulf von Weiden, der Ehemann von Herzogin Luitperga, wird, da ihr Bruder Thordenin VI. kinderlos starb, Seneschalk vom Pandlaril DSdH S. 21,
HA S.199,
SdR S.59
bearbeiten
000100017000650155170 BF 170 BF
000100017000650155170 BF 170 BF Gründung Borgis Der Kluge Kaiser Sighelm von Gareth gründet mit Borgis, dem späteren Boran, die dritte Stadt auf Maraskan. G14 S. 138, 181,
HA S.199,
weitere
Laut HA direkt als Boran bearbeiten
000100017200650155172 BF 172 BF
000100017200650155172 BF 172 BF Arsek wird Erzherzog von Kuslik Arsek wird Erzherzog von Kuslik RdH S. 30
bearbeiten
000100017200650155172 BF 172 BF
000100017200650155172 BF 172 BF Gerbald wird Kaiser des Neuen Reiches Gerbald wird Kaiser des Neuen Reiches HdR S. 211,
GA S.251,
Lexikon S.101
bearbeiten
000100017700650155177 BF 177 BF
000100017700650155177 BF 177 BF Gründung Sinodas Fischer und Küstenbauer gründen eine dauerhafte Siedlung, die später den Namen Sinoda tragen wird. G14 S. 169,
HA S.199
bearbeiten
000100017700650155177 BF 177 BF
000100017700650155177 BF 177 BF Blutrote Bulle von Mendena Kaiser Gerbald I. von Gareth schenkt dem Theaterorden das Land zwischen Born und Walsach. Daraufhin gründen die Ritter die Marschallslande am Born. DLBW S. 24-25,
GA S.25,
LdsB S.14,
HdR S.14,
HA S.200,
SH2 S.13
bearbeiten
000100017700650155177 BF 177 BF
000100017700650155177 BF 177 BF Goblins unter Kunga Suula erobern Leuhagen (Kungutzka) Die Goblins unter Kunga Suula erobern Leuhagen und benennen es in Kungutzka um LdsB S. 24,
HA S.199
bearbeiten
000100018100650155181 BF 181 BF
000100018100650155181 BF 181 BF Großbrand in Grangor Ein Großbrand zerstört die Hälfte aller Häuser auf der Insel Kopp. A102 S.70, 99,
HA S.201,
DRdH S.86,
RdH S.105,
Lexikon S.108
bearbeiten
000100018100650155181 BF 181 BF
000100018100650155181 BF 181 BF Wiederaufbau des Hesinde-Tempels zu Kuslik Der Wiederaufbau des Hesindetempels zu Kuslik beginnt. RdH S. 135,
HA S.197,
DRdH S.24
bearbeiten
000100018300650155183 BF 183 BF
000100018300650155183 BF 183 BF Deportation Hunderter Koscher ins Bornland Kaiser Gerbald verfügt die Deportation Hunderter Leibeigener und Sklaven aus dem Kosch ins Bornland LdsB S. 14,
HA S.200,
LdsS S.103,
AGF S.15
bearbeiten
000100018300650155183 BF 183 BF
000100018300650155183 BF 183 BF Bau der Feste Pilkamm durch den Theaterorden Die Feste Pilkamm wird am Perlenmeer durch den Theaterorden unter Marschall Refardeon gebaut. DLBW S. 25,
LdsB S.81,
weitere
bearbeiten
000100018400650155184 BF 184 BF
000100018400650155184 BF 184 BF Tod des Tuzakwurms Der Tuzakwurm auf Maraskan wird von Kaiser Gerbald getötet. BuM S. 82,
HA S. 199,
LdsS S.12,
HdR S.14
G14 S. 138
bearbeiten
000100018500650155185 BF 185 BF
000100018500650155185 BF 185 BF Ingramm von Weiden wird Seneschalk vom Pandlaril Ingramm von Weiden wird Seneschalk vom Pandlaril DSdH S. 22
bearbeiten
000100018500650155185 BF 185 BF
000100018500650155185 BF 185 BF Verbot der Sklaverei im Mittelreich Kaiser Gerbald verbietet im Neuen Reich jegliche Sklaverei. IdDM S. 24,
HdR S.14,
HA S.201,
LdsS S.12,
GA S.48
bearbeiten
000100018900650155189 BF 189 BF
000100018900650155189 BF 189 BF Gründung von Festum Gründung von Festum durch Festo von Aldyra vom Theaterorden GA S.26,
LdsB S.15,
weitere
bearbeiten
000100018900650155189 BF 189 BF
000100018900650155189 BF 189 BF Festum wird gegründet Festo von Aldyra gründet Festum. DLBW S. 25,
LdSA S. 16,
weitere
bearbeiten
000100018900650155189 BF 189 BF
000100018900650155189 BF 189 BF Emeralda Ulaman wird Fürstin von Albernia Emeralda Ulaman wird Fürstin von Albernia DFA S. 8
bearbeiten
000100019100650155191 BF 191 BF Winter
000100019100650155191 BF 191 BF Winter Schlacht von Kungutzka Der Theaterorden erobert durch das Schwertwunder von Leufurten die Feste Kungutzka (ehemals Leuhagen) zurück. Fortan wird die Feste Leufurten genannt. DLBW S. 25,
LdsB S.15,
weitere
Widersprüchliches bearbeiten
000100019200650155192 BF 192 BF
000100019200650155192 BF 192 BF Schlacht am Kevûn Der Theaterorden besiegt Goblins in der Schlacht am Kevûn. Das Schwert Schalljarß geht dabei verloren. LdsB S.14,
HA S.201,
weitere
bearbeiten
000100019200650155192 BF 192 BF
000100019200650155192 BF 192 BF Gründung Unaus Das Mittelreich gründet an der Stelle eines tulamidischen Dorfes die Garnisonsstadt Unau. Der Wurm von Unau wird getötet. RA S. 21, 29, 40
HA S.202,
weitere
bearbeiten
000100019300650155193 BF 193 BF
000100019300650155193 BF 193 BF Leufurten geht an den Theaterorden Die Markgrafen von Drachenstein treten mit der Bulle von Vallusa dem Theaterorden die Feste und die Stadt Leufurten für 1000 Dukaten ab. Die Ordensritter beginnen von hier aus die Eroberung Seweriens. DLBW S. 25,
HA S.200,
LdsB S.57,
SH2 S.35
bearbeiten
000100019300650155193 BF 193 BF
000100019300650155193 BF 193 BF Leskari gegründet Leskari wird als eine der ersten Siedlungen des Hohen Nordens als Station für Pelzjäger und Walfänger gegründet. FA S. 9,
HA S.202,
IBdN S.9
IBdN S.19 nennt 193 v. BF bearbeiten
000100019600650155196 BF 196 BF
000100019600650155196 BF 196 BF Gujadal Galandi wird Ratsfürst von Punin Gujadal Galandi wird Ratsfürst von Punin DKA S. 15
bearbeiten
000100019700650155197 BF 197 BF
000100019700650155197 BF 197 BF Gründung von Neersand Gründung von Neersand durch den Theaterorden LdsB S. 88,
HA S.200,
weitere
Widersprüchliches bearbeiten
000100019800650155198 BF 198 BF
000100019800650155198 BF 198 BF Theaterorden verlegt seinen Hauptsitz Der Theaterorden verlegt seinen Hauptsitz nach Pilkamm. Der Hochmeister bleibt in Arivor und die Senne Bornland unter Marschallin Leonia von Gareth ist faktisch unabhängig. DLBW S. 26,
HA S.200,
DRdH S.24,
LdsB S.16
bearbeiten