Über den Greifenpaß

aus Wiki Aventurica, dem DSA-Fanprojekt
Wechseln zu: Navigation, Suche
Abenteuerlisten

Kompakte ÜbersichtÜbersicht mit CovernDSA5


Abenteuerlisten (sortiert nach):
NummerZeitpunktErscheinungsdatum
Region (Nord-Mittel-SüdaventurienMeridiana)
Bewertung (Gruppen-Soloabenteuer)


Automatisierte Listen:
GruppenabenteuerSoloabenteuer
AnthologienSzenarienSzenariovorschläge
mit derographischen Merkmalennach Genre

[?] A080 " 80 Über den Greifenpaß
AB A80.jpg
Gruppenabenteuer (Softcover)
Regelsystem DSA3
Derisches Datum 1020 BF (TRA)
(Datierungshinweise)
Seitenzahl 67 (Erstauflage)
Mitwirkende
Autoren Thomas Finn
Cover Ugurcan Yüce
Illustrationen Ruud van Giffen
Pläne
Spielwelt-Informationen
Ort Gratenfels, Kosch
Hauptpersonen
(Liste)
Spiel-Informationen
Komplexität Meister Einsteiger
Komplexität Spieler Einsteiger
Erfahrung Helden Einsteiger (1-3)
Anforderungen Helden Talenteinsatz, Zauberfertigkeiten, Interaktion, Kampffertigkeiten
Verfügbarkeit
Erschienen bei FanPro
Erscheinungs­datum 1997/12/XX " Dezember 1997
Preis 24,80 DM / 12,68 € (Erstauflage)
Preis pro Seite 18,93 Cent (Erstauflage)
Preis heute mit 2% Inflation p.a. 18,84 € (Erstauflage)
ISBN ISBN 3-89064-331-0
Erhältlich bei ISBN-Suche
Buchhandel.de
Buchkatalog.de
Amazon1
1: Referrer-Link; Einnahmen an Dennis Reichelt
Links
Bewertung per Abstimmung dsa-Forum
Rezensionen x-zine.de von Tommy Heinig

Rezension von Thomas P. Felder in der Wunderwelten Nr. 44

Weitere Informationen
Mit freundlicher Genehmigung der
Ulisses Spiele GmbH

Klappentext[Bearbeiten]

Im kleinen Städtchen Gratenfels wird ein alternder Magier entführt und eine Kristallkugel, die angeblich noch aus den Magierkriegen stammen soll, aus der Garnison gestohlen. Da der Herr der Stadt im Moment keine seiner Gardisten entbehren kann, sucht er ein paar wackere Streiter und Streiterinnen, die für ihn dieses Verbrechen aufklären. Wer eignet sich mehr für diese Aufgabe als eine Gruppe junger Helden, die sich kurz zuvor durch ihren Mut und ihre Einsatzbereitschaft ausgezeichnet haben?
Die Spur der Entführer führt direkt in das winterliche Koschgebirge, wo weitere Abenteuer der Helden harren - von den unheimlichen Vorfällen im Turm einer Magierin bis zu einer Begegnung mit einem Einhorn -, bis der Schlupfwinkel der Übeltäter gefunden ist. Doch dann beginnt das Abenteuer erst so richtig ...
Klappentext von Über den Greifenpaß; zur Weiterverwendung siehe Ulisses-Disclaimer

Zusatzinformationen[Bearbeiten]

  • Dieses Abenteuer wurde ins Englische übersetzt als Flag English language.svg Over Griffin Pass.
  • Ca. 2007-2010 (?) wurde auf fantasy-download.eu eine pdf-Version zum Kauf angeboten.
  • Die Ereignisse dieses Abenteuers werden in den inoffiziellen Abenteuern Al'Gorton und Algortons Vermächtnis wieder aufgegriffen.

Kritik[Bearbeiten]

Bewertung abgebenKommentar schreibenRezension schreiben (Detaillierte Kritik zum Inhalt, sowie Hinweise auf Forendiskussionen bitte auf der Meisterseite abgeben.)

Bewertung[Bearbeiten]

Gruppenabenteuer: Über den Greifenpaß (Rangliste)
Note Bewertung durch Unterschrift (Anleitung)
sehr gut  (1)  Ragun Cecil, Shalima, Lindariel, Leolily, Fisch, Kairan, Aries Chlodwig-theogrimm, Morgoth Feuerklinge, Grabensalber, 82er, Wight, Wulf, Glen Mala, CordovanRundarek, Dom1982m, Silbad, Domino, tzzzpfff, Avariel, Hagen
gut  (2) Derograph, Sunkist, Horathio G. Vindest, Aikar Brazoragh, Elavion, Ucurian, Thirtysomething, Asdrubal, Galotta, Stip, Der Thorwaler, Darnok, Mandrian, MGla, Alrik Normalaventurier, Llezean, Broeckchen, Cendrasch, Sahib ibn Nazir, CAA
zufriedenstellend  (3) wus, Alberich
geht so  (4) Professor Reno
schlecht  (5)
Durchschnitt 1.6
Median 2
Stimmen 43

Kommentare[Bearbeiten]

Asdrubal:

Das Abenteuer überzeugt vor allem durch seinen Abwechslungsreichtum. Die Kämpfe könnten aber ruhig etwas knackiger sein.

Alrik Normalaventurier:

Erinnere mich ungenau, wenn man von der Eröffnung absieht. Aber eine „Is' ok gewesen“-Erinnerung dürfte schon zur Stimmabgabe eines „gut“ berechtigen. -

Domino:

Dieses Abenteuer ist eines der spärlich zu findenden Beweisstücke, dass Railroading zumindest manchmal etwas Großartiges sein kann. Es geht wirklich von einer Station zur nächsten, ohne Ausbruchsmöglichkeiten. Sieht man von dieser Schwäche ab, erhält man mit Über dem Greifenpaß einfach alles, was das DSA-Gefühl ausmacht. Wirklich alles. Das fängt beim Cover an und geht über Hexen, Magier, Feenwelt, Kämpfe, Tavernen, Geister, Kobolde, Orks usw. Erfahrene Spieler schlagen die Hände über dem Kopf zusammen. Für Anfänger ist es aber DAS (!) Einstiegsabenteuer. Eine beherzte Spielleitung vorausgesetzt, ist der Kennenlerneffekt für Aventurien gewaltig.

Avariel:

Dieses Abenteuer hat mich als Einsteigerspieler für DSA begeistert. Heute, als inzwischen erfahrerer Spielleiter, nutze ich es nach wie vor sehr gerne, um neue Spieler an DSA heranzuführen. Dem Abenteuer gelingt es, eine mit Mysterien des aventurischen Hintergrundes verknüpfte Geschichte zu erzählen, die zugleich auch für Spieler ohne Hintergrundwissen nachvollziehbar ist. Zudem findet sich hier ein buntes Potpourri an Aufgaben, das für Dungeoncrawler und Rätselfreunde, für Naturburschen und Stadtdetektive etwas bereithält. Da kann man auch über die sehr lineare Struktur und die klischeehafte Motivation der Antagonisten hinwegsehen.

Rezensionen[Bearbeiten]

Projekt Publikationen.svg Achtung: Rezensionen enthalten oft Spoiler Projekt Publikationen.svg
Zu diesem Produkt gibt es noch keine Rezension im Wiki.

Neue Rezension verfassen